Lernkarten

Karten 9 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 03.04.2020 / 04.04.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 9 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Zählen Sie mindestens 5 Reinigungsmaschinen auf, welche vorwiegend innerhalb eines Gebäudes verwendet werden. 

  • Einscheibenmaschine
  • Trocken- Nassauger
  • Scheuersaugmaschinen
  • Teppichreinigungsmaschinen
  • Hochdruckreiniger 
Fenster schliessen

Zählen Sie mindestens drei mögliche Werkzeuge auf, welche Sie mit einer Einscheiben- oder Scheuersaugmaschine einsetzen können. 

  • Führungsteller
  • Pads
  • Bürsten
Fenster schliessen

Weshalb gibt es Pads in verschiedenen Farben? 

Je heller das Pad um so feiner ist die Synthetikfaser

 

Fenster schliessen

Aus welchen Hauptbestandteilen besteht ein Sauger? 

  • Gebläse
  • Motor
  • Behälter
  • Filter
Fenster schliessen

Worin liegt der Unterschied zwischen einem Durchzugs- und einem Bypass-Gebläse bei einem Sauger? 

Durchzugsgebläse: Die von der Turbine angesaugte Arbeitsluft dient gleichzeitig zur Motorkühlung. Nur für Trockensauger verwendbar.

Bypass: Seperate Motorkühlung, da die angesaugte Luft Arbeitsluft nur durch die Turbine, nicht aber durch die Motorenwicklung geleitet werden darf. Nur für Nassauger verwendbar. 

Fenster schliessen

Was ist eine Scheuersaugmaschine und welche Vorteile hat Sie? 

Geeignet auf grossen Flächen. 2 Arbeitsgänge gleichzeitig. Nassscheuern und Nasssaugen.

  • Grosse Flächenleistung
  • Hoher Sauberkeitsgrad
  • Geringe Körperliche Anstrengung
Fenster schliessen

Welche beiden Antriebsarten gibt es bei Scheuersaugmaschinen? 

  • Aufsitzmaschine
  • Stand-on Maschine
Fenster schliessen

Zählen Sie je 4 Vor- und Nachteile von netzabhängigen Scheuersaugmaschinen auf. 

Vorteile:

  • Geringes Gewicht
  • Minimale Wartung
  • günstiger Anschaffungspreis
  • einfach zu transportieren

Nachteile: 

  • kabelgebunden
  • In überstellten Räumen ist das Kabel störend
  • Verschieben an Arbeitsort nur manuell
  • Zeitverlust zum Umstecken des Kabels