Lernkarten

Karten 46 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 24.01.2020 / 24.01.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 29 Text Antworten 17 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nenne die 5 Funktionen der Evaluation gemäss Döring & Bortz (2016), E,L/O,E,L

1. Erkenntnisfunktion

2. Lern- und Dialogfunktion

3. Optimierungsfunktion

4. Entscheidungsfunktion

5. Legitimationsfunktion

Fenster schliessen

Die Erkenntnisfunktion (möchte wissenschaftliche Erkenntnis über..)

Eigenschaft und Funktion von Evaluationsgegenständen

Wirkung Evaluationsgegenständen (z.B Intervation)

Setzt konkretisierte relevante Evaluationsfragen voraus

strebt Förderung von Lernprozessen an

strebt Zielgerichtet Verbesserung des Evaluationsgegestandes an

Fenster schliessen

Die Lern- und Dialogfunktion 

Strebt Lern und Dialogprozesse verschiedener Anspruchsgruppen an

Bezieht relevante Stakholder aktiv mit ein

gehört gemäss Döring & Bortz (2016) zu den wichtigen Funktionen der Evaluation

hat eine konzeptionellen Nutzen

hat einen instrumentellen Nutzen

Fenster schliessen

Die Optimierungsfunktion

ist Teil der Prozessevaluation

befasst sich mit zielgerichteten Verbesserung des Evaluationsgegenstandes

kann den den PDCA-Cyle zu Hilfe nehmen

erarbeitet konkrete, detaillierte und umsetzbare Verbesserungsvorschläge erarbeiten

Fördert die Kommunikation zwischen Akteuren/Stakholdern/Projektleiter

Fenster schliessen

Die Entscheidungsfunktion:

hat einen instrumentellen Nutzen

Dient als Entscheidungshilfe zwischen verschieden Massnahmen

hat einen konzeptionellen Nutzen

Verdichtet Evaluation Ergebnisse zu klaren Praxisempfehlungen

befasst sich mit Entscheidungen über die Implementierung oder Weiterführung einer Maßnahme

Fenster schliessen

Die Legitimationsfunktion:

bedient die der Rechenschaft frage

macht Praxisempfehlungen

befasst sich mit der zielgerichteten Verbesserung des Evaluationsgegenstandes

dient als Argument für Notwenigkeit z.b in Politik und Stakholder

zielt darauf ab Kosten, Merkmale und Wirkung der Massnahme sehr transparent darzustellen

Fenster schliessen

Ziel der Evaluation gemäss Stockmann (2007) (Grafik (4) 

 

  • Gewinnung von Erkenntnissen,

  • Ausübung von Kontrolle,

  •  Entwicklungen

  •  

    Legitimation

Fenster schliessen

Stakeholder 

sind Anspruchsgruppen und Interessensvertreter

können direkt oder indirekt sein

sind alle Personen die mit der Massnahme arbeiten

stehen ausnahmslos mit der Ressourcen Präsenz in Verbindung

sind Massnahmenverantwortliche