Lernkarten

Karten 190 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 23.01.2020 / 09.02.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
7 Exakte Antworten 183 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Normenpyramide

Ordnung nach Subordinationsverhältnissen (Stufen Rechtschichten)
Fenster schliessen

Normenkreise

Ordnung nach lebensbereichen
Fenster schliessen

Privatrecht

Bürger-Bürger; die Rechtsobjekte sind einander gleichgeordnet
Fenster schliessen

Öffentliches Recht

Staat- Bürger; staat tritt den Bürgern als Träger von Hoheitsrechten mit obrigkeitlicher Gewalt gegenüber; geht dem Privatrecht vor
Fenster schliessen

Materielles Recht

Inhaltliche Festlegung, wer hat welche Rechte und Pflichten, was darf man, was nicht. (im Gegensatz zu formelles Recht, welches festlegt wer Recht setzen kann und wie Materielles Recht durchgesetzt wird)
Fenster schliessen

Formelles Recht

Legt fest wie Materielles Recht umgesetzt wird und legt fest wer Recht setzen kann. Umfasst die Komponenten Organisationsrecht und Verfahrensrecht
Fenster schliessen

Rechtsnorm

Wenn dann Beziehung zwischen Tatbestand (Vorraussetzung) und Rechtsfolgen.
Fenster schliessen

Justizsyllogismus

  • Norm micht Rechtsfolgen gilt für alle Fälle welche unter Tatbestand fallen
  • Sachverhalt fällt unter Tatbestand
  • Rechtsfolge gilt für Sachverhalt