Lernkarten

Karten 22 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 21.01.2020 / 28.01.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 22 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was sind Störvariablen und warum sind sie problematisch?

- Alle Variablen außer der UV, die potentiell einen Einfluss auf die AV haben können

- Anzahl ist für keine Untersuchung bestimmbar

- Können selbst theoretisch interessant sein, jedoch nicht innerhalb des aktuellen Experiments

- Problematisch: sie führen zu systematischen Fehlern, wenn sie mit der UV konfundiert sind. Beobachtung eines Effekts der UV auf die AV kann also durch die nicht kontrollierte SV bedingt sein.

--> Kann zur Scheinfalsifikation oder Scheinbestätigung einer Hypothese führen

Fenster schliessen

Was bedeutet interne bzw. CP-Validität?

- aus der Kontrolle der Störvariablen resultiert die interne Validität des Experiments, auch CP (= ceteris paribus = unter sonst gleichen Umständen) - Validität genannt 

--> alles außer der UV-Manipulation bleibt gleich 

Fenster schliessen

Welche Quellen für Störvariablen lassen sich unterscheiden?

- Proband 

- Situation (VL, allgemein)

- Messwiederholung

Fenster schliessen

Welche Ursachen können Sequenzeffekte haben?

Übung, Erinnerung, Ermüdung, Sensibilisierung

Fenster schliessen

Welche Kontrolltechniken lassen sich auf SV anwenden, die aus Probandenmerkmalen resultieren?

Probanden als Quelle der SV

- Randomisierung

- Vortest 

- Parallelisierung/Blockdesign (mittels Vortest) 

- Homogenisierung

- systematische Variation

- Wechsel zu intraindividuellem Design 

Fenster schliessen

Welche Kontrolltechniken lassen sich auf SV anwenden, die aus Situationsmerkmalen resultieren?

Situation als Quelle der SV 

- Elimination

- Konstanthalten 

- Zufallsvariation

- systematische Variation 

soziale Situation als Quelle für SV

- Standardisierung des Versuchsablaufs

- VL-Elimination oder -Training 

- Kontrollgruppe, in denen VL bzw. Pb bewusst ihre Erwartungen einfließen lassen 

- Doppel-(Blindversuch)

Fenster schliessen

Welche Kontrolltechniken lassen sich auf SV anwenden, die aus einem Messwiederholungdesign resultieren?

Messwiederholung als Quelle der SV

- Einführung einer Kontrollgruppe 

- extrem häufige, randomisierte Bedingungsabfolgen

- Wechsel zu interindividueller Variation

- Ausbalancieren (der Bedingungsreihenfolgen über Probanden hinweg)

Fenster schliessen

Was ist Ausbalancieren? Nennen Sie ein Beispiel. 

- Beispiel: UV Medikamentenmenge: drei Bedingungen a b c ; AV Wohlbefinden 

- mögliche Abfolgen: abc, acb, bac, bca, cab, cba (entspricht n!)

- d.h. im Versuch bräuchte man 6 (oder Vielfache von 6) Probanden, damit alle Reihenfolgen gleich oft auftreten (=vollständiges Ausbalancieren)