Lernkarten

Karten 56 Karten
Lernende 6 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 09.01.2020 / 22.03.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 56 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Inhalte der Logistik

Instandhaltungslogistik

Planung und Durchführung von Massnahmen zur Gewährleistung der Betribsbereitschaft der Anlagen 

(z.B. betribseigene Maschinen oder an Kunden ausgeliferte Anlagen ) 

Fenster schliessen

Inhalte der Logistik

Lagerlogistik

Planung und Durchfphrung von Massnahmen zur optimalen Gestalung des Leistungserstellungsprozesses 

(von der Übernahme der bereitgestellten Produktionsfaktoren bis zur Übergabe der Fertigprodukte an die Distribution)

 

Fenster schliessen

Inhalte der Logistik

Transportlogistik

Planung und Durchführung von Massnahmen zur Optimalen Gestalung des Warentraports 

(von der Wahl der Transportmittel und Transportwege über die Beladung und Entladung bis zur Übergabe an den internen oder externen Kunden )

Fenster schliessen

Handelslogistik

Managment der Waren- und Informationsflüsse zwischen einem Handelsunternehmen und seinen Lieferanten, innerhalb des Handelsunternehmens sowie zwischen einem Handelsunternehmen und seinen Kunden, um die Verfügbarkeit der Waren am Verkaufspunkt unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten

Fenster schliessen

Verkehrslogistik

Gestaltung und Optimierung aller Aktivitäten zur räumlichen und zeitlichen Überbrückung von Gütern und Personen einschliesslich deren Umgruppierung. Die Verkehrslogistik für Güter beginnt beim Lieferanten, umfasst alle betrieblichen Wertschöpfungsstufen bis zur Auslieferung beim Kunden inklusive Abfallenstsorgung und Recycling.

Fenster schliessen

Krankenhauslogistik:

Sicherstellung der Verfügbarkeit aller notwenidgen Ressourcen 

(.z.B. Personal,OP-Säle, OP-Geräte, Betten Medikamente etc )

Fenster schliessen

Lebensmittellogistik

Organisation einer durchgängigen Prozesskette für Lebensmittel und Frischeprodukte von deren Erzeugung bis zum Verbraucher unter Berücksichtigung der Warenart und -qualität sowie der Wirtschaftlichkeit

Fenster schliessen

Tiefkühllogistik

Management von Waren, die aufgrund ihrer Eigenschaften auf vorgeschriebenen Mindestemperaturen hergestellt, konfektioniert, gelagert kommissioniert und Tranportiert werden müssen.

(z.B. Lebensmittel, chemische bzw Pharmazeutische Produkte, Güter des Gesundheitswessen etc)

Die Kühlung muss bei der Produktion, Distribution und beim Handel auf der ganzen Lieferkette aufrechterhalten bleben.