Lernkarten

Karten 56 Karten
Lernende 6 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 09.01.2020 / 22.03.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 56 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Kundenbedürfnisse in SCM

 

,

  • -Berücksichtigung regionaler Besonderheiten ( Gewohnheiten, Vorschriften)
  • Abgestimmte Serviceleistungen (Abos,Support )
  • Verfügbarkeit der Produkte Weltweit (bestellen über Internet )
  • Massgeschneiderte Produkte
  • Zielgruppenorientiere Produktqualitäät und Produktpreise (Bio,Marken Budget Produkte)

Standardisierung des Beschaffungsprozess, Verkürzung des Produktionsprozesses, Optimierung der Lagerbewirtschaftung, Verbesserung der Lieferqualität (kurze Lieferzeiten)

Fenster schliessen

Was wird bei Outsourcing gemacht ?

Es werden betriebliche Funktionen und Leistungen an Zulieferer oder an spezialisierte Partner ausgelagert.

effizient und Effektiv = Unternehmerische Proesse zu erhöhen und flexible und schlanke Strukturen zu schaffen.

Fenster schliessen

Gründe für Outsourcing

  • Einsparung von kosten für den Stillstand der Transportmittel
  • Fokussierung auf das Kerngeschäft
  • Freisetzung, Optimierung der eigenen logistischen MIttel und Ressourcen
  • Vermeidug der Risiken für leere Lager und Transportfläche
  • keine eigene Transportflotte (keine kosten Benzin Fahrer usw.)
  • keine Lagersysteme ( Bewirtschaftung, Wartungen, Ma Kosten)
Fenster schliessen

Kontraktlogistik

Logistikaufgaben, werden mit langfristigen Verträgen, einem Logistikdienstleister übertragen. ( Transport, Lagerung Montage der Waren )

 

(Erflogreiche Logistikdienstleister weisen einen überdruchschnittliche Umsatzwachstum aus)

Fenster schliessen

E-Business

ist die integrierte Ausführung aller automatischen Geschäftsprozesse eines Unternehmens mithilfe von Information und Kommunikationstechnologie.

Fenster schliessen

E-Logistik

beinhaltet die strategische Planung und Entwicklung aller für die elektronische Geschäftsabwicklung erforderliche Logistiksysteme und Prozesse sowie deren administrativen und operativen Ausgestaltung für die Physische Abwicklung.

Fenster schliessen

Data Warehouse

Datenlager, zentrale Datensammlung eins Unternehmens E-Procurement (Beschaffung übers Internet)

Fenster schliessen

EDI ( Electronic Data Interchange )

Elektronischer Austausch von Daten