Lernkarten

Karten 18 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 18.07.2019 / 19.07.2019
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 18 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welchen Rechtsanspruch hat der Azubi gegenüber dem Ausbildungsbetrieb, wenn er die Prüfung wiederholen will?

Der Azubi kann einen Antrag auf Verlängerung der Ausbildungszeit bis zur nächstmöglichen Wiederholungsprüfung stellen.

Fenster schliessen

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um zur Abschlussprüfumg zugelassen zu werden?

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:

- eingetragener Berusausbildungsvertrag
- Mindestausbildungsdauer zurückgelegt
- Ausbildungsnachweis geführt
- an Zwischenprüfung oder Teil 1 der Abschlussprüfung teilgenommen
- Anmeldung zur Prüfung bei der zuständigen Stelle eingereicht

Fenster schliessen

Welche Zeugnisse erhält der Auszubildende mit Beendigung der Breufsausbildung?

Der Azubi erhält

- das Abschlusszeugnis der Berufsschule
- das Prüfungszeugnis der zuständigen Stelle
- das Ausbildungszeugnis des Betriebs

Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen einem einfachen und einem qualifizierten Arbeitszeugnis?

Das einfache Arbeitszeugnis muss enthalten

- die Art der Ausbildung
- die Dauer
- das Ziel
- die erworbenen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten und ggf. Zusatzqualifikationen

Das qualifizierte Arbeitszeugnis enthält auch die Bewertung von Leistung und Verhalten. Es ist deshalb das einzig sinnvolle Dokument für Bewerbungen.

Fenster schliessen

Bekommt der Azubi automatisch ein qualifiziertes Arbeitszeugnis?

Nein, er muss es ausdrücklich verlagen, hat aber einen Rechtsanspruch darauf.

Fenster schliessen

Nach welchen Grundsätzen muss ein Zeugnis deutschem Arbeitsrecht zu Folge verfasst werden?

Es muss nach den Grundsätzen Wahrheit - Klarheit - Wohlwollen erstellt werden.

Fenster schliessen

Was bedeutet der Begriff Weiterbildung?

Der Begriff Weiterbildung ist nicht eindeutig definiert. Er umfasst alle Bereiche der Erwachsenenbildung und wird als Fortsetzung oder Wiederaufnahme organisierten Lernens nach Abschluss der ersten Bildungsphase definiert. Die Weiterbildung kann allgemein sein, beruflich oder auch eine berufliche Fortbildung. Letztere bezieht sich immer auf die derzeit ausgeübte berufliche Tätigkeit, während eine Weiterbildung nichts mit dem aktuell ausgeübten oder dem erlernten Beruf zu tun haben muss.

Fenster schliessen

Welche Zielsetzungen der beruflichen Fortbildung gibt es?

Es gibt folgende Zielsetzungen:

- Erhaltungsfortbildung
- Anpassungsfortbildung
- Erweiterungsfortbildung
- Aufstiegsfortbildung