Lernkarten

Karten 21 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Français
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 01.06.2019 / 25.07.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 21 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Gesellschaftsformen kennen den Tatbestand des Kap.Verlustes nicht (jedoch den, der Überschuldung)

Gesellschaften ohne Nennkapital (Genossenschaften ohne Anteilsscheine, Vereine und Personengesellschaften)

Fenster schliessen

Liquidation: Wann endet die Revisionspflicht bei einer liquidation?

Mit genehmigung der Liquidations-Schlussbilanz durch GV. 

 

Im Falle eines Konkurs endet das Mandat mit der Konkurseröffnung. 

Fenster schliessen

Was sind die beruflichen Verhaltensanforderungen (gem. Standes und Berufsregeln)

sorggfalt und verantwortung -> kentnisse auf dem neusten stand, frei von interessenkonflikten, undabhängig und objektiv, sachverständig)

 - verschwiegendheit

- unabhängigkeit

- beziehung zwischen berufsangehörigen

- honorare

Fenster schliessen

Was sit der Unterschied zwischen Risikofaktor für dolose Handlungen und dem Risiko von dolosen Handlungen?

Risikofaktor = Anreiz/Druck, Gelegenheit, innere Einstellung

Risiko: Identifizierung von Ereignissen, die in der JR zu wesentlichen falschen Darstellungen führen können. 

das Risiko für dolose Handlungen besteht somit erst, wenn der Prüfung der Risikofaktor bestäätigt hat. 

Fenster schliessen

Was sind die 4 Schritte der Erwerbsmethode (Unternehmenszusammenschluss)?

IFRS 3

- identifizierung des Erwerbeers (hier kommen vorgängig Kriterien von IFRS 10 zum Zuge)

- Bestimmung des Erwerbszeitpunktes

- Ansatz und Bewertung der identifizierbaren Vermögenswerte

- Ansatz und Bewertung eines Goodwills