Premium Partner

BWL II - Personalmanagement - UZH

Kärtchen zur Lehrveranstaltung HR Management Kapitel 1 - Personalmanagement an der Universität Zürich bei Prof. Dr. Jochen Menges (Slides & Reader)

Kärtchen zur Lehrveranstaltung HR Management Kapitel 1 - Personalmanagement an der Universität Zürich bei Prof. Dr. Jochen Menges (Slides & Reader)

Nicht sichtbar

Nicht sichtbar

Kartei Details

Karten 68
Lernende 93
Sprache Deutsch
Kategorie BWL
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 26.04.2019 / 31.01.2024
Lizenzierung ©    (Pearson Deutschland GmbH, Universität Zürich)
Weblink
https://card2brain.ch/box/20190426_bwl_ii_personalmanagement_uzh_bqqT
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20190426_bwl_ii_personalmanagement_uzh_bqqT/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

13.1 Der Personalmanagement Prozess

LZ: Bedeutung des Personalmanagements und der externen Einflüsse

Worum geht es beim Human Resource Management (HRM)? (Definition)

Human Resource Management (HRM) ist das Arbeits- und Forschungsfeld, in dem der Fokus auf den Menschen in Organisationen liegt.

Warum ist Personalmanagement wichtig? (3 Punkte)

Drei Gründe für Relevanz von Personalmanagement:

  • Personalmanagement als Ursache für einen signifikanten Wettbewerbsvorteil
  • Personalmanagement ist ein wichtiger Teil jeder Organisationsstrategie
  • Personalmanagement beeinflusst massgeblich die Leistung einer Organisation

Was sind High-Performance-Arbeitsmethoden? (Definition)

Arbeitsmethoden, die zu hohen Leistungen der Einzelnen und auch der Organisation führen

Einige Beispiele für High-Performance-Arbeitsmethoden (Grafik)

Aus welchen Aktivitäten besteht der Personalmanagement-Prozess? (3 Bereiche, 8 Punkte)

1. Identifizierung und Auswahl kompetenter Mitarbeiter:

  • Personalplanung
  • Rekrutierung
  • Auswahl

2. Versorgung der Mitarbeiter mit aktuellem Wissen und Fähigkeiten

  • Einarbeitung
  • Training

3. Binden kompetenter und leistungsstarker Mitarbeiter

  • Leisungsmanagement
  • Vergütung und Sonderleistungen
  • Karriereentwicklung

    Durch welche Faktoren wird der Personalmanagement-Prozess beeinflusst? (4 Punkte)

    Der gesamte Personalmanagement-Prozess wird durch das externe Umfeld beeinflusst. Die wichtigsten Faktoren hierbei sind:

    • Wirtschaftslage
    • Gewerkschaften
    • Gesetzliche Regelungen
    • Demographische Trends

    Was sind Trends, die die Arbeitswelt heute bestimmen? (3 Punkte)

    • veränderte Zusammensetzung bezüglich Rasse und ethnischen Zugehörigkeit
    • alternde Baby-Boomer-Generation
    • immer mehr Arbeitnehmer aus der Generation Y (Menschen die zwischen 1978 und 1994 zur Welt kamen)