Lernkarten

Karten 59 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 19.03.2019 / 22.11.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 53 Text Antworten 6 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definiere den Fachbegriff "Markt" und gib dafür ein konkretes Beispiel aus dem Alltag?

  • ist das Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage
  • im MediaMarkt gibt es das neue Samsung S10 Plus zu kaufen, ich habe mir schon lange ein neues Smartphone gewünscht und dafür gespart, deshalb entscheide ich mich dazu es zu kaufen
Fenster schliessen

Definiere den Begriff "verschiedene Märkte"?

  • das Konzept Markt umfasst sowohl die Güter (Waren), als auch die Produktionsfaktoren
  • auf den Gütermärkten werden die wirtschaftlichen Güter gehandelt (Verkauf der Produkte)
  • auf den Faktormärkten werden die Produktionsfaktoren gehandelt (Kredite zur Finanzierung des Kapitals auf dem Kapitalmarkt, die Arbeit auf dem Arbeitsmarkt)
Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen einer Markt- und Planwirtschaft?

  • in einer Marktwirtschaft entscheidet der Markt über den Einsatz der Mittel, das heisst private Haushalte und Unternehmen bestimmen selber, wie, wann und wozu sie ihre Mittel einsetzen wollen
  • in der Planwirtschaft werden die wirtschaftlichen Prozesse geplant, das heisst zentral gesteuert, der Staat besitzt alle Produktionsmittel und bestimmt, wer wann wie viel für wen bestellt
Fenster schliessen

Was versteht man unter einer sozialen Marktwirtschaft?

  • sie wurde aus der freien Marktwirtschaft entwickelt
  • damit keine zu großen sozialen Ungerechtigkeiten entstehen, greift der Staat durch bestimmte Regeln in die freie Marktwirtschaft ein
Fenster schliessen

Was bedeutet im ökonomischen (wirtschaftlichen) Sinn, der Begriff "unsichtbare Hand"?

  • vor mehr als 220 Jahren beschrieb der Schottische Philosoph und Aufklärer Adam Smith die Idee der unsichtbaren Hand
  • er beobachtete, dass jeder Marktteilnehmer (Haushalt oder Unternehmen) in erster Linie seine eigenen Interessen verfolgt
  • obwohl egoistisch und unsozial, führt nach seiner Analyse gerade dieses Verhalten dazu, dass der Wohlstand der gesamten Volkswirtschaft und damit der Allgemeinheit durch eine unsichtbare Hand erhöht wird
Fenster schliessen

Definiere den Begriff "Lenkungsfunktionen"?

  • es sind die Preise, welche die Marktwirtschaft lenken
  • die Preise zeigen zwei Dinge an
    • auf der Nachfrageseite: den Wert, den die Käufer einem Gut (Ware) beimessen
    • auf der Angebotsseite: was es kostet, das Gut (Ware) zu produzieren
Fenster schliessen

Wie heissen die vier Lenkungsfunktionen der Preise?

  1. Knappheitssignal
  2. Allokationsfunktion
  3. Koordinationsfunktion
  4. Innovationsreize
Fenster schliessen

Definiere den Begriff Knappheitssignal?

  • die Preise vermitteln Informationen über die Knappheit
  • ein hoher relativer Preis gibt das Signal, dass ein Gut knapp ist
  • ein tiefer relativer Preis gibt das Signal, dass ein Gut reichlich vorhanden ist