Flashcards

Flashcards 21 Flashcards
Students 5 Students
Language Deutsch
Level Vocational School
Created / Updated 27.02.2019 / 15.11.2021
Licencing Not defined
Weblink
Embed
0 Exact answers 21 Text answers 0 Multiple-choice answers
Close window

Welche Rollen gibt es in Kindergruppen und was sind deren Eigenheiten?

Anführer: Führt die Gruppe und entscheidet, gibt Befehle, motiviert und manipuliert

Mitläufer: Teilt seine eigene Meinung nicht mit, macht das was die Gruppe will, Geht Konflikten aus dem Weg

Clown: Wird nicht ernst genommen, meistens beliebt, lockert Stimmung auf

Aussenseiter: Kein Teil der Gruppe, meistens ruhig und unscheinbar

Sündenbock: Wird beschuldigt, ist weniger beliebt

Close window

Was haben die einzelnen Rollen für Auswirkungen auf die Kindergruppe?

Anführer: Gruppe schaut zu ihm hoch, Gruppe passt sich ihm an, steckt eigene Bedürfnisse zurück

Mitläufer: Gruppe kann ihn ausnutzen, Bindung ist nicht stak, angespannte Stimmung

Clown: Man kan ihn mögen oder auch nicht

Aussenseiter: Mobbing, ignorieren, schliesst ihn aus, toleriert ihn nicht

Sündenbock: gruppe nutzt ihn aus

Close window

Definition Dynamik in Gruppen

Gruppendynamik bezeichnet alle dynamischen Handlungsabläufe zwischen den Kindern und die Möglichkeiten, solche prozesse zu beeinflussen. 

Close window

Wichtige Kriterien für die Zusammensetzung einer Gruppe

  • Alter
  • Geschlecht
  • Grösse der Gruppe
  • soziale Schichtzugehörigkeit
  • Sprachfähigkeiten der Kinder
Close window

Aufgaben der Betreuer in der Forming Phase

  • Unsicherheiten wahrnehmen und Hilfe anbieten
  • Klare Verhaltensregeln aufstellen und Überblick über Möglichkeiten, Grenzen und Spielräume geben
  • Gemeinsame Spiele unterstützen und Kindern Gelegenheit zur Beziehungsaufnahme geben

 

Close window

Aufgaben der Betreuer in der Storming Phase

 

  • Alle Kinder darin untersützen sich ins Spiel zu bringen
  • Bei Beziehungsproblemen helfen
  • vorhande Regeln und Normen konsequent durchsetzen

 

Close window

Aufgaben der Betreuer in der Norming Phase

  • Beachten, dass die Rollen und Aufgabenverteilung nicht auf einzelne Kinder fixiert bleibt
  • Darauf achten, dass Konflikte offen gelöst werden und unterschiedliche Meinungen gegenseitig akzeptiert werden
  • Cliquenbildung entgegenwirken. Alle Kinder müssen integriert werden
Close window

Aufgaben der Betreuer in der Performing Phase

  • Persönlichkeitsentwicklung jedes Kindes unterstützen und anregen
  • Stärken und Schwächen der Kinder erkennen und nützen
  • Hilfe zur Selbsthilfe geben