Premium Partner

HFP LMT Personalführung/Betriebpsychologie

Zusammenfassung HFP Mayer 2019

Zusammenfassung HFP Mayer 2019


Set of flashcards Details

Flashcards 26
Language Deutsch
Category Career Studies
Level Other
Created / Updated 22.02.2019 / 28.04.2021
Licencing Attribution-NoDerivs (CC BY-ND)    (HFP)
Weblink
https://card2brain.ch/box/20190222_hfp_2019_personalfuehrungbetriebpsychologie
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20190222_hfp_2019_personalfuehrungbetriebpsychologie/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Wissen, können wollen, was ist bei Defizitären Mängeln zu tun?

Können=coachen, lernen, learning by doing

Wissen=Schulung, Informtionen

Wollen=Motivationsanreize setzen

Wie funktioniert der 1-Minutenmanager?

Innerhalb einer Minute Zielsetzen, dann machen lassen, Kontrollieren und LOBEN oder KRITISIEREN

wenn nicht erreicht zurücksetzen auf Zielvereinbaren

Lob und Kritik im Augenblick des Geschehens

 

Was versteht man unter Betriebspsychologie?

Erleben und Verhalten im Betrieb

Arbeitspsychologie=Arbeitsmotivation, Zufriedenheit der Mitarbeiter, Belastung und Stress, Kultur

Organisationspsychologie=Strukturen und Prozesse, Kommunikation, Konflikte, Personalentwicklung

Beurteilung der Beförderungsmassnahmen heute und früher?

Früher=Chef war der Kapitän, Gefühle hatten keinen Platz, Aufstieg zu Lasten von anderen, Stufe für Stufe, Leistung war oberste Wertung

Heute= Breites Wissen, Je mehr man kann desto wertvoller, Gefühle sind wichtig, Reflektion des Ergebnisses, Chef ist Kapitän und Coach, heute mehr die Fähigkeiten

Welcher Führungsstil bevorzugen Sie?

Koorperativer Führungsstil=Sinnvolle Führung, weil verschiedene Nationalitäten, Geht auf Person ein, Ziele werden besser erreicht, Muss mehr Zeit aufbringen

Delegativer Führungsstil

Laisser-faire Führungsstil

Autoritärer Führungsstil

Was und wie sind die 4 Phasen der beruflichen Entwicklung?

Identität, Intimität, schöpferische Generierung, Integration

Teameintritt, Start der Arbeit, Aufstieg im Team, Reife-Wachstum, Austritt

 

Um was geht es bei der Führung Grundsätzlich?

Führung ist die Zielgerechte Beeinflussung und das Verhalten in Gruppen und Organisationen. Führung ist nicht an eine Position gebunden.

Die erste Stufe von Führung ist sich selber zu Führen und sich Ziele setzen

Ich brauch ein Ziel, ein Führungsakt, Feedback, Kontrolle

Wie entwickelt sich sie ein attraktiver Arbeitgeber? Was will ein engagierter Mitarbeiter?

Gute Sozialleistungen, Arbeitsklima, Work-lifebalance, Arbeitszeitmodel

Er will immer mehr, bringt alles für seinen Erfolg und den Erfolg der Firma

Vergütung, Procederes, Lebensqualität, Tätigkeit, Führung und Zusammenarbeit, Entwicklung