Lernkarten

Karten 29 Karten
Lernende 11 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 11.02.2019 / 25.02.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 29 Multiple Choice Antworten

1/29

Fenster schliessen

Die Akzeptanz für die Einführung einer neuen Standardsoftware in einem Unternehmen liegt entscheidend daran, wie die betroffenen Mitarbeitenden in den Prozess des Vorhabens integriert wurden.

Welche Forderungen sind diesbezüglich anzustreben?

(Mehrere Antworten möglich)

Eine interne Stakeholder Analyse muss in der Evaluationsphase die notwendigen Bedürfnisse der betroffenen Mitarbeitenden erfassen.

Die Standardsoftware muss die von den betroffenen Mitarbeitenden gewünschte Produktqualität realisieren.

Die Servicequalität muss nach der Inbetriebnahme dem von den betroffenen Mitarbeitenden erwarteten Niveau entsprechen.

Der Entscheid für eine neue Standardsoftware muss sachlich neutral und somit ohne Einfluss von Stakeholder-Bedürfnissen erfolgen.

Fenster schliessen

Im Zusammenhang mit einer Offerte müssen die Personalkosten eines Mitarbeitenden kalkuliert werden.
Für die Kalkulation gelten folgende Rahmenbedingungen:

  • Bruttolohnkosten: CHF 100 pro Stunde
  • Lohnnebenkosten: 20% auf Bruttolohn
  • Margenkalkulation: 8% Gewinn auf Lohnkosten
  • Zusätzliche 4% Management-Fee für die Muttergesellschaft (Holding)

Welcher gerundete Stundenansatz kann offeriert werden?

CHF 120

CHF 125

CHF 130

CHF 135

CHF 140

Fenster schliessen

Welcher der Prozesse gehört zur Disziplin „Service Design“ gemäss ITIL V3?

Release und Deployment Management

Risikomanagement

Service Portfolio Management

Service-Review

Incident Management

Fenster schliessen

Welches Dokument innerhalb des Logistikprozesses eines Unternehmens kann nicht durch ein Enterprise Resource Planning System (ERP) erstellt werden?

Kommissionierungsliste

Fracht- und Zollpapiere

Benutzerhandbuch

Lieferschein

Kundenrechnung

Fenster schliessen

Können Beteiligte mit den nachfolgenden Massnahmen und Handlungen in den entsprechenden Phasen in einem Veränderungsprozess nachhaltig positiv unterstützt werden?

(Mehrere Antworten möglich)

mit Erfolgserlebnissen in der Einsichtsphase

mit Kreativitätstechniken in der Schockphase

mit klaren Arbeitsanweisungen in der Ausprobierphase

mit Bonussystemen in der Integrationsphase

Fenster schliessen

Bevor ein Mitarbeitender in der operativen Umgebung aktiv wird, kann er komplexe Handlungs- und Entscheidungsvorgänge zuerst simuliert trainieren.

Welcher Schulungsmethode entspricht dieser Aussage?

Rollenspiel

Planspiel

Lehrgespräch

Fallstudie

Demonstration

Fenster schliessen

Welches Schweizer Gesetzesbuch beinhaltet keine ICT-informationssicherheitsrelevante Vorschriften?

Obligationenrecht (OR)

Datenschutzgesetz (DSG)

Strafgesetzbuch (StGB)

Schuldbetreibungs- und Konkursgesetz (SchKG)

Fernmeldegesetz (FMG)

Fenster schliessen

Mit welcher Massnahme kann aus Sicht des Anbieters (Provider) eine Erhöhung des Service Levels bezüglich Verfügbarkeit von Servern innerhalb eines Service Level Agreements (SLA) abgesichert werden?

Physische statt virtuelle Server einsetzen

Hohe Anzahl von Kennzahlen (KPIs) definieren

Server ohne Redundanzen aufbauen

Wartung der Server auf ein Minimum reduzieren

Service- und prozessorientierte Supportorganisation festlegen

Fenster schliessen

Welche Anforderung an ein System zur Sicherstellung der Informationssicherheit (Schutzziel) unterstützt das Schutzziel „Integrität“?

Verschlüsselung

Digitale Signaturen

Zertifikate

Hashfunktionen

Service-Level-Agreements

Fenster schliessen

Welche Punkte müssen bei einem geplanten Software-Rollout eines neuen Release einer komplexen Anwendersoftware vor der eigentlichen Software-Verteilung erledigt werden?

(Mehrere Antworten möglich)

Die Vorgehenspläne und Anweisungen für Dritte müssen erstellt werden.

Die Kostenaufstellung für ein allfälliges Rückfallszenario (fallback scenario) muss erstellt werden.

Zusätzlich zum neuen Softwarerelease müssen auch die dazugehörenden Service-Prozesse getestet werden.

Das neue Softwarerelease muss ausschliesslich von den Softwareentwicklern nach vordefinierten Testfällen getestet werden.

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Für welche Detailanalysen bildet die nachfolgende Darstellungstechnik einer Umfeldanalyse die Basis?

(Mehrere Antworten möglich)

Stakeholder Analyse

Risikoanalyse

SWOT Analyse

ABC- oder Pareto-Analyse

Fenster schliessen

Welches vorrangige Ziel verfolgt ein Unternehmen, wenn Projektleistungen und Projektkosten vor einer Projektabsegnung budgetiert werden?

die Optimierung des Projektertrags

die Erfassung der benötigten Projekt-Gesamtressourcen

die Aufschlüsselung der bisher aufgelaufenen Projektkosten

die Reduktion möglicher Projektfolgekosten

die Festlegung von Projekt-Verantwortlichkeiten

Fenster schliessen

In welchen Megatrends 2017 stellt die Digitalisierung eine Hauptursache dar?

(Mehrere Antworten möglich)

Wissenskultur

Konnektivität

Urbanisierung

Silver Society

Fenster schliessen

Das Teufelsquadrat erweitert das "magische Dreieck" um einen 4. Aspekt.

Welche Aussage trifft auf diese Modellerweiterung zu?

Teilung der Zielgrösse Leistung in Qualität und Inhalt

Teilung der Zielgrösse Kosten in Budget und Rechnung

Teilung der Zielgrösse Zeit in Projektvorbereitung und Projektdurchführung

Zusammenfassung der Zielgrössen Leistung, Kosten und Zeit in einer 4. Grösse Projekt

Einfügen der zusätzlichen Grösse Controlling

Fenster schliessen

Welche Richtlinien dienen der Sensibilisierung der ICT-Anwender hinsichtlich der Einhaltung rechtlicher und betrieblicher Vorgaben an die Informationssicherheit (Awareness)?

(Mehrere Antworten möglich)

Richtlinien zum Einsatz von E-Mails mit Signatur und Verschlüsselung

Richtlinien betreffend Virenschutz und -prüfung

Richtlinien betreffend Aufbau von und Umgang mit Passwörtern

Richtlinien über das Vorgehen bei einem IT-Systemausfall

Fenster schliessen

Welche Aufgabe gehört nicht zum Release-Management (RM)?

Das RM definiert die funktionalen Anforderungen für einen Release.

Das RM plant den Rollout eines Release.

Das RM stellt die Tests vor einem Rollout sicher.

Das RM minimiert das Fehlerrisiko eines Release.

Das RM entwickelt Rückfallszenarien (Fallbackszenarien).

Fenster schliessen

Welche Aussage trifft für die Versionsnummer 2.10.3-0023 einer Software zu?

Es handelt sich um den Patch 0023 der Version 2.10.3

Es handelt sich um die Nebenversion 3 des Release 2.10

Es handelt sich um die Revision 3 der Version 2.10

Es handelt sich um Build 3 der Revision 0023

Es handelt sich um einen Beta Version

Fenster schliessen

Welche Aussagen bezüglich Service Level Agreement (SLA) treffen zu?

(Mehrere Antworten möglich)

Das SLA definiert die garantierte Qualität und Leistungen der Services zwischen dem Kunden und dem Dienstleister.

Das SLA beinhaltet klar definierte Service Level Specifications (SLS) oder Service Level Objectives (SLO).

Das SLA garantiert dem Kunden eine festgelegte Systemverfügbarkeit auch bei Einflüssen von höherer Gewalt oder dem Vorliegen behördlicher oder richterlicher Anordnungen.

Das SLA dient der Absicherung eines Operational Level Agreement (OLA).

Fenster schliessen

Welche Reihenfolge beschreibt den typischen Ablauf eines Veränderungsprozesses bei Mitarbeitenden?

Schock → Ablehnung → Ausprobieren → Erkenntnis → Einsicht → Akzeptanz → Integration

Schock → Ablehnung → Erkenntnis → Ausprobieren → Einsicht → Akzeptanz → Integration

Schock → Ablehnung → Akzeptanz → Ausprobieren → Erkenntnis → Einsicht → Integration

Schock → Ablehnung → Erkenntnis → Akzeptanz → Ausprobieren → Integration → Einsicht

Schock → Ablehnung → Einsicht → Akzeptanz → Ausprobieren → Erkenntnis → Integration

Fenster schliessen

Welche Aussagen treffen zu, wenn die Planung der Arbeitspakete eines Projektes mittels Gantt-Diagramm dargestellt wird?

(Mehrere Antworten möglich)

Zeitliche Abhängigkeiten einzelner Arbeitspakete sind erkennbar.

Der kritische Pfad ist erkennbar.

Meilensteine sind ersichtlich.

Zeitreserven (Pufferzeiten) sind klar ersichtlich.

Fenster schliessen

Welches ist keine Disziplin des ICT Service Managements für die Prozesszuordnung nach ITIL V3?

Service Controlling

Service Strategy

Service Transition

Continual Service Improvement

Service Operation

Fenster schliessen

Welche Aussage trifft für einen Neben-Release (minor release) einer Software am besten zu?

Release zur vorübergehenden Sofortbehebung eines Softwareproblems.

Release mit wesentlichen funktionalen Neuerungen.

Release mit Fehlerbehebungen oder kleinere funktionale Erweiterungen.

Release mit einer neuen Hauptversionsnummer.

Release, der nur als Patch verfügbar ist.

Fenster schliessen

Welches mehrdimensionale Kennzahlenkonzept ermöglicht eine Leistungsmessung der Service Levels eines Service Level Agreements (SLA)?

Petri-Netz

Benchmarking

SLA Konzept

Balanced Scorecard

Return on Investment

Fenster schliessen

Einem Bankangestellten wird nachgewiesen, dass er sich unberechtigt eine Million Dollar auf ein eigenes Bankkonto überweisen hat. Weil der Angestellte das Passwort eines Kollegen kennt, konnte er die Sicherheitsmassnahme umgehen, dass Transaktionen immer durch 2 Personen autorisiert werden müssen.

Welche Anforderungen an die Informationssicherheit (Schutzziele) wurden in diesem Fall verletzt?

(Mehrere Antworten möglich)

Integrität (integrity)

Authentizität (authenticity)

Verfügbarkeit (availability)

Verbindlichkeit (non-repudiation)

Fenster schliessen

Welche Aussagen bezüglich Personengruppen (Typen) in Veränderungsprozessen treffen zu?

(Mehrere Antworten möglich)

Abwartende und Gleichgültige bekunden eine geringe Bereitschaft sich einzubringen und bilden oft die Masse der Betroffenen.

Visionäre und Missionare sind von der Richtigkeit der Veränderung überzeugt.

Aktiven Gläubigen geht es trotz verminderter Veränderungsbereitschaft um die Sache und nicht um persönliche Privilegien.

Emigranten sind oft leistungsschwächere Betroffene die sich aus Existenzgründen in keiner Form gegen die Veränderung wehren.

Fenster schliessen

Was kann ein gelungenes Kommunikationsverhalten mit den Beteiligten in einem schwierigen Veränderungsprozess bewirken?

(Mehrere Antworten möglich)

Erkennen und Loslassen negativer Denkstrukturen

Reduktion von Gefühlsblockaden und Angstzuständen

Sicherung des Arbeitsplatzes

Schutz vor einem Rückfall in gewohnte Bahnen

Fenster schliessen

Welche Schlüsselkategorien bilden die Auflösungsebene 1 im St. Galler Management-Modell (SGMM) der 4. Generation?

(Mehrere Antworten möglich)

Organisation

Management

Umwelt

Prozess

Fenster schliessen

Welche Faktoren beeinflussen die Freigabe zum Einspielen eines Notfall‐Release massgebend?

(Mehrere Antworten möglich)

Dringlichkeit des Release

Wirkungsbereich des Release

Erfolgsquote aus früheren Notfall-Release-Einspielungen

Zeitpunkt innerhalb des normalen Releasezyklus

Fenster schliessen

Welcher Leistungsmesswert (KPI) muss für ein bestehendes IT-System periodisch erhoben werden, damit die Wirksamkeit getroffener Sicherheits‐ und Schutzmassnahmen zur Informationssicherheit überprüft werden kann?

Kosten, welche vom System verursacht wurden

zeitlicher Aufwand zur Betreuung des Systems

Verfügbarkeitsquote des Systems

Anzahl System-Verträge, die durch einen zusätzlichen Vertrag mit einer Drittpartei abgesichert sind (Underpinning Contract (UC))

Anzahl Systemausfälle, bei welchen das System aus Sicherheitsgründen heruntergefahren oder abgeschaltet wurde