Lernkarten

Karten 39 Karten
Lernende 6 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 15.12.2018 / 06.06.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 32 Text Antworten 7 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was sind Leukozyten?

Die Leukozyten sind eine Gruppe von weissen Blutzellen. Dazu zählen die Granulozyten und die Lymphozyten. Sie bilden zusammen mit anderen im Blut gelösten Abwehrstoffen und den lymphatischen Organen das Immunsystem.

Fenster schliessen

Wieviele Leukozyten pro mikroliter Blut sind ein normalwert?

4000 - 10 000

Fenster schliessen

Wo werden Leukozyten gemessen?

Im Blut, Liquor und im Urin. 

Fenster schliessen

Was kann einen erhöten Leukozytenwert im Blut verursachen?

  • Infektionen, vor allem bakterielle
  • Entzündliche Erkrankungen (z.B. rheumatoide Arthritis)
  • Herzinfarkt
  • Verbrennungen
  • Akuter Blutverlust
  • Schwere Verletzungen
  • Schwere Stoffwechselentgleisungen
Fenster schliessen

Was kann ein erhöter Leukozytenwert im Urin für Ursachen haben?

  • Entzündliche, infektiöse oder Bösartige Erkrankungen der Niere oder Harnwege, sowie
  • Der Prostata beim Mann
Fenster schliessen

Was kann ein erhöter Leukozytenwert im Liquor als Ursache haben?

  • Meningitis
  • Tumoren
  • Verletzungen
  • Akute Durchblutungsstörungen
  • Hirnblutungen
  • Multiple Sklerose
Fenster schliessen

Welche Ursachen kann ein niedriger Leukozytenwert im Blut haben?

  • Erkrankungen des Knochenmarks
  • Maligne Lymphome
  • Typhus
  • Influenza
  • Masern, Röteln, u. a. Viruserkrankungen
  • Krebstherapie durch Bestrahlung und Chemotherapie
  • Leberzirrhose
Fenster schliessen

Im Urin und Liquor hat ein niedriger Wert keinen Krankheitswert.

Richtig

Falsch