Leseprobe

USD  19.99   AZUBISHOP24.DE
Karten 280 Karten
Sprache Deutsch
Autor Zoe Keßler
Stufe Berufslehre
Copyright © AzubiShop24.de
Auflage 1. Auflage (2018)
ISBN 978-3-96159-313-2
Zielgruppe Lernende Kaufmann/-frau E-Commerce IHK (DE)
Erstellt / Aktualisiert 29.10.2018 / 09.11.2018
Druckbar Nein

Leseprobe Zu AzubiShop24.de

Du siehst eine Leseprobe dieser Kartei. Durch den Kauf im Store erhältst du Zugang zur digitalen Vollversion, die du hier im Web und auf der Mobile App von card2brain lernen kannst.

0 Exakte Antworten 280 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten

1/10

Fenster schliessen

Erläutern Sie die möglichen Störungen bei der Kaufvertragserfüllung.

Mögliche Störungen bei der Kaufvertragserfüllung sind:

• Lieferung mangelhaft

• Lieferungsverzug

• Annahmeverzug

• Zahlungsverzug

Fenster schliessen

Wie wird die mangelhafte Lieferung unterschieden?

Die mangelhafte Lieferung wird folgendermaßen unterschieden, in:

• Rechtsmängel

• Sachmängel

Fenster schliessen

Benennen Sie die unterschiedlichen Sachmängel, welche auftreten können.

Folgende unterschiedliche Sachmängel können auftreten:

• Qualitätsmangel

• Mangel in der Art

• Mangel durch fehlerhafte Ware

• Mangel durch falsche Werbeversprechen

Fenster schliessen

Wie wird ein Mangel bezogen auf seine Erkennbarkeit unterschieden?

Ein Mangel wird, bezogen auf seine Erkennbarkeit, wie folgt unterschieden:

• offener Mangel

• versteckter Mangel

• arglistig verschwiegener Mangel

Fenster schliessen

Welche Rechtsarten entstehen für den Kunden bei einem Mangel?

Folgende Rechtsarten entstehen für den Kunden bei einem Mangel:

• vorrangige Rechte

• nachrangige Rechte

Fenster schliessen

Nennen Sie die vor- und nachrangigen Rechte des Kunden bei einem Mangel.

Die vor- und nachrangigen Rechte des Kunden bei einem Mangel sind:

• das Recht auf Nacherfüllung

• das Recht auf Minderung des Kaufpreises

• das Recht auf Rücktritt vom Kaufvertrag

• das Recht auf Schadensersatz

Fenster schliessen

Welchen Voraussetzungen unterliegt der Lieferungsverzug?

Der Lieferungsverzug unterliegt folgenden Voraussetzungen:

• Fälligkeit der Lieferung

• Verschulden des Verkäufers

• Mahnung der Lieferung

Fenster schliessen

Erläutern Sie die Rechte für den Käufer bei einem Lieferungsverzug.

Folgende Rechte bestehen für den Käufer bei einem Lieferungsverzug:

• das Recht auf Erfüllung des Vertrages

• das Recht auf Erfüllung und Schadensersatz

• das Recht auf Rücktritt vom Vertrag

• das Recht auf Rücktritt vom Vertrag und/oder Schadensersatz

Fenster schliessen

Welche Voraussetzungen müssen für einen Annahmeverzug vorliegen?

Folgende Voraussetzungen müssen für einen Annahmeverzug vorliegen:

• Fälligkeit der Annahme

• tatsächliches Anbieten der Ware

Fenster schliessen

Benennen Sie die Voraussetzungen für einen Zahlungsverzug.

Die Voraussetzungen für einen Zahlungsverzug sind:

• Fälligkeit der Zahlung

• Verschulden des Kunden

• Mahnung der Zahlung