Leseprobe

CHF  19.99   AZUBISHOP24.DE
Karten 280 Karten
Sprache Deutsch
Autor Zoe Keßler
Stufe Berufslehre
Copyright © AzubiShop24.de
Auflage 1. Auflage (2018)
ISBN 978-3-96159-313-2
Zielgruppe Lernende Kaufmann/-frau E-Commerce IHK (DE)
Erstellt / Aktualisiert 29.10.2018 / 09.11.2018
Druckbar Nein

Leseprobe Zu AzubiShop24.de

Du siehst eine Leseprobe dieser Kartei. Durch den Kauf im Store erhältst du Zugang zur Vollversion.

0 Exakte Antworten 280 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Erläutern Sie die möglichen Störungen bei der Kaufvertragserfüllung.

Mögliche Störungen bei der Kaufvertragserfüllung sind:

• Lieferung mangelhaft

• Lieferungsverzug

• Annahmeverzug

• Zahlungsverzug

Fenster schliessen

Wie wird die mangelhafte Lieferung unterschieden?

Die mangelhafte Lieferung wird folgendermaßen unterschieden, in:

• Rechtsmängel

• Sachmängel

Fenster schliessen

Benennen Sie die unterschiedlichen Sachmängel, welche auftreten können.

Folgende unterschiedliche Sachmängel können auftreten:

• Qualitätsmangel

• Mangel in der Art

• Mangel durch fehlerhafte Ware

• Mangel durch falsche Werbeversprechen

Fenster schliessen

Wie wird ein Mangel bezogen auf seine Erkennbarkeit unterschieden?

Ein Mangel wird, bezogen auf seine Erkennbarkeit, wie folgt unterschieden:

• offener Mangel

• versteckter Mangel

• arglistig verschwiegener Mangel

Fenster schliessen

Welche Rechtsarten entstehen für den Kunden bei einem Mangel?

Folgende Rechtsarten entstehen für den Kunden bei einem Mangel:

• vorrangige Rechte

• nachrangige Rechte

Fenster schliessen

Nennen Sie die vor- und nachrangigen Rechte des Kunden bei einem Mangel.

Die vor- und nachrangigen Rechte des Kunden bei einem Mangel sind:

• das Recht auf Nacherfüllung

• das Recht auf Minderung des Kaufpreises

• das Recht auf Rücktritt vom Kaufvertrag

• das Recht auf Schadensersatz

Fenster schliessen

Welchen Voraussetzungen unterliegt der Lieferungsverzug?

Der Lieferungsverzug unterliegt folgenden Voraussetzungen:

• Fälligkeit der Lieferung

• Verschulden des Verkäufers

• Mahnung der Lieferung

Fenster schliessen

Erläutern Sie die Rechte für den Käufer bei einem Lieferungsverzug.

Folgende Rechte bestehen für den Käufer bei einem Lieferungsverzug:

• das Recht auf Erfüllung des Vertrages

• das Recht auf Erfüllung und Schadensersatz

• das Recht auf Rücktritt vom Vertrag

• das Recht auf Rücktritt vom Vertrag und/oder Schadensersatz

Fenster schliessen

Welche Voraussetzungen müssen für einen Annahmeverzug vorliegen?

Folgende Voraussetzungen müssen für einen Annahmeverzug vorliegen:

• Fälligkeit der Annahme

• tatsächliches Anbieten der Ware

Fenster schliessen

Benennen Sie die Voraussetzungen für einen Zahlungsverzug.

Die Voraussetzungen für einen Zahlungsverzug sind:

• Fälligkeit der Zahlung

• Verschulden des Kunden

• Mahnung der Zahlung