Premium Partner

Kochplatten

üK EIT.basel - 3.Lehrjahr - BiVo 5.1.15.021

üK EIT.basel - 3.Lehrjahr - BiVo 5.1.15.021

Nicht sichtbar
Teacher

Nicht sichtbar
Teacher

Kartei Details

Karten 40
Lernende 159
Sprache Deutsch
Kategorie Elektrotechnik
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 01.10.2018 / 08.12.2023
Lizenzierung Keine Angabe    (ReSi)
Weblink
https://card2brain.ch/box/20181001_kochplatten
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20181001_kochplatten/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Wie heiss können die Oberflächen von Kochplatten werden?

300 - 400 °C

Weshalb sind die Kochplatten in der Mitte unbeheizt und vertieft?

  • damit sie durch die hitzebedingte Ausdehnung bei der Erwärmung plan bleibt
  • um Wärmestau und Überhitzung auszuschliessen

Wie werden die alten Kochplatten auch noch genannt?

  • Schwarzrand-Kochplatten
  • Stift-Kochplatten

Wieviele Heizwicklungen hat eine Kochplatte?

  • 1 Heizwicklung (Einkreis-Blitzkochplatten)
  • 2 Heizwicklungen (Stift-Kochplatten)
  • Heizwicklungen

Was für zwei unterschiedliche Masse-Kochplatten gibt es?

  • Normal-Kochplatten
  • Blitz-Kochplatten

Was ist ein Protektor?

Überhitzungsschutz (Bimetall) in der Mitte der Kochplatte

Welche Bedeutung hat der rote Punkt in der Mitte der Kochplatte?

  • es ist eine Blitzkochplatte
  • hat einen Protektor
  • hat ca. 500 Watt mehr Leistung

Was ist der Unterschied zwischen einer Normalen- und einer Blitzkochplatte?

Die Blitz-Kochplatte hat:

  • ca. 500 Watt mehr Leistung
  • einen Protektor in der Mitte
  • einen roten Punkt in der Mitte