Premium Partner

NIN 7.29 Elektrische Betriebsräume

Sibe Die wichtigsten Zahlen und Fakten aus diesem Kapitel Stand August 2018

Sibe Die wichtigsten Zahlen und Fakten aus diesem Kapitel Stand August 2018


Kartei Details

Karten 11
Lernende 31
Sprache Deutsch
Kategorie Elektrotechnik
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 02.08.2018 / 26.03.2023
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/20180802_nin_7_29_elektrische_betriebsraeume
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20180802_nin_7_29_elektrische_betriebsraeume/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Was ist ein elektrischer Betriebsraum, wer hat Zutritt

Raum mit vorwiegend elektrischen Einrichtungen
zutritt nur Elektrotechnisch unterwiesenen Personen (BA4) und Elektrofachkräften(BA5) erlaubt

Mindestbreite eines elektrischen Betriebsraum?

0.8m freie Breite

in welchem fall darf die minimale Breite auf 0.6 reduziert werden?

Bei vereinzelt hineinragenden, nicht spannungsführenden Teilen, Beispiel:
Hebel eines Schalters

Minimale Höhe, mit / ohne spannungsführende blanke Teile

1.9m ohne
mindestens 2.3m Abstand von Standfläche zu spannungsführendem Teil

Wenn auf beiden Seiten eines Bedienungsganges ungeschützte, blanke, spannungsführende Teile vorhanden sind
minimale Breite des Bedienungsganges?

1.2m

Anforderungen und Masse für Zugangstüren von el. Betriebsräumen?
 

Muss nach aussen öffnend sein
mindestens 0.65m Breit
mindestens 1.9m Hoch

Wie kann Gewähr geleistet werden, dass Laien keinen Zutritt für diese Räume erlangen?

Türen sind abschliessbar oder nur mit Werkzeug bedienbar
Türen, Geländer oder Schranken sind deutlich mit Warn- oder Verbotszeichen zu versehen

Wie müssen in den el. Betriebsräumen, Türen von Schaltschränken angeordnet sein, bzw. welche Masse sind einzuhalten?

Entweder sie Schliessen in Fluchtrichtung
oder der Normale Abstand (0.8m bzw. 0.6m) für Bediengänge, muss auch bei komplett geöffneter Tür noch eingehalten werden.