Lernkarten

Karten 29 Karten
Sammlung Telekommunikation - PEM - Arbeitsheft
Sprache Deutsch
Autor Paul-Emile Müller
Stufe Berufslehre
Copyright © Paul-Emile Müller
Auflage 12/2018
Erstellt / Aktualisiert 18.07.2018 / 13.11.2021

Sammlung

Diese Kartei ist Teil der Sammlung Telekommunikation - PEM - Arbeitsheft

29 Exakte Antworten 0 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
© Paul-Emile Müller

01. Welche Vorteile haben LWL gegenüber Cu-leitern?

Keine Spannungsverschleppung, unempfindlich gegenüber elektromagnetischen Störungen wie Blitz oder NEXT, höhere Datenraten, höhere Reichweiten, leichter.
Fenster schliessen
© Paul-Emile Müller
02. Wie heissen die Teile 1 bis 3 der LWL-Faser?
1. Coating, 2. optischer Mantel, Cladding, 3. Kern, Core
Fenster schliessen
© Paul-Emile Müller
03. Welches sind spezielle Eigenschaften von Multimodefasern gegenüber Singlemodefasern?
Dickerer Kerndurchmesser, tiefere Datenraten, mehr Dispersion, billiger.
Fenster schliessen
© Paul-Emile Müller
04. Aus welchem Material bestehen Lichtwellenleiter (Kern und optischer Mantel)?
Aus reinem Quarzglas (SiO2) oder PMMA (für POF)
Fenster schliessen
05. Nennen Sie die Bauteile eines LWL Übertragungs-Systems.
Elektro-optischer Wandler, Bündeladern, Steckverbinder, Pigtail, Spleissung.
Fenster schliessen
06. Auf was muss man bei der Installation achten?
Eine LWL pro Rohr, Zugbeanspruchung, Biegeradius, kein Druck, Beschriftun.g
Fenster schliessen
© Paul-Emile Müller
07. Wie werden LWL ausgemessen?
OTDR (Optical Time Division Reflectometer) oder Dämpfungsmessung.
Fenster schliessen
08. Was ist eine Ferrule?
Feines Rohr in LWL-Stecker zur Zentrierung der Faser.