Lernkarten

Karten 7 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 24.06.2018 / 16.01.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 7 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nenne in zwei Sätzen die Bedeutung der Logistik.

Logistik ist eine Denkweise, die auf die ganzheitliche Optimierung des Materials-, Informations- und Geldfluss ausgerichtet ist und alle Branchen und Tätigkeitsgebiete von Industrie, Handel und Dienstleistungen beeinflusst. Die Logistik ist ein strategisches Instrument zur Optimierung des Unternehmenserfolges. 

Fenster schliessen

Nenne die logistische Kette der Logistik.

  • Beschaffungslogistik (Wareneinkauf)
  • Produktionslogistik (Vorlagerung)
  • Abatzlogistik (Feinverteilung)
  • rückführende Logistik (Rückschub Leergut)
  • Entsorgungslogistik (Recycling)
  • Transportlogistik und Lagerlogistik (Dienstleistungen)
Fenster schliessen

Nenne die 4 Logistikbereiche.

  • Beschaffung
  • Transport
  • Lagerung
  • Verteilung
Fenster schliessen

Welche Ziele hat die Logistik.

  • richtige Ware
  • richtige Menge und Qualität
  • zum richtigem Zeitpunkt
  • richtigen Ort

und dies zu den geringst möglichen Kosten

Fenster schliessen

Nenne die Prozessschritte der Verkaufsstellenlogistik.

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen der konzernalen und einer nicht konzernalen Struktur?

In einer konzernalen Struktur ist die Verkaufsstellenlogistik meist mit einem unternehmenseigenen Verteilzentrum sowie einem zentralen Wareneinkauf und einer zentralen Warenreassortierung verbunden.

In einer nicht konzernalen Struktur fehlen diese Zentralen Leistungen. Die Verkaufsstellen müssen einen Grossteil der Leistungen selbst erbringen oder in Zusammenarbeit mit externen Partnern sicherstellen.

Fenster schliessen

Nenne mir die frei Bereiche, mit denen die Logistik eines Unternehmens sich klare Vorteile verschaffen kann.

  • Wettbewerbsvorteile
  • Wirtschaftlichkeit
  • Schutz der Umwelt