Lernkarten

Karten 55 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 11.05.2018 / 21.02.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 55 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Beim Start des Layouts (nach der Schemaeingabe)
erscheinen sog. ″Gummifäden″ als Verbindungen der
Komponenten. Sie ........

″ziehen″ die Komponenten in optimale Abstände.

zeigen die elektrische Verbindung der Pins.

zeigen den Leiterbahn-Verlauf auf dem Print.

Fenster schliessen

Ein funktionell problemloser Print hat notwendigerweise
einen Layout, der ......

möglichst kompakt ausgeführt ist.

EMV-Störungen verhindert.

Komponenten nur auf einer Seite hat.

Fenster schliessen

Für eine automatische Bestückung muss bei der
Platzierung aller Komponenten auf dem Print ….

ein gleichmässiges Raster eingehalten werden.

ein Minimalabstand eingehalten werden.

die gleiche Ausrichtung eigehalten werden.

Fenster schliessen

Beim Layout der Oszillatoren muss der Quarz gegen
Störungen nahe beim IC platziert werden. Welche Stör-
Einkoppelungen verhindert man damit?

die resistive Einkoppelung.

die kapazitive Einkoppelung.

die induktive Einkoppelung.

Fenster schliessen

Stromänderungen (schnell/stark) können zu hohen
induzierten Störspannungen führen, wenn diese
Stromänderung in einem ….

rechtwinklig kreuzenden Leiter auftritt.

parallelen Leiter auftritt.

einer Massefläche (Kupferfläche) auftritt.

Fenster schliessen

Von ”heiklen” Leiterschlaufen bei einem Print-Layout
redet man, wenn Leiter mit dem ″gleichen″ Signal eine
Fläche einschliessen. Diese Leiter sind z.B. …...

Signalleiter und zugehörige Masse (Rückleiter).

zwei benachbarte Signalleiter mit gleichartigem Signal.

Analogleiter und sein umgewandeltes Digitalsignal.

Fenster schliessen

SMD-Komponenten heissen so, weil sie .....

klein sind (SMall Devices).

Oberflächen montiert sind (Surface Mounted Devices).

″geschrumpft″ sind (Shrink Micro Devices).

Fenster schliessen

Standard Leiterplatten sind ......

1,6 mm dick und haben 35 μm Kupferdicke.

1,6 mm dick und haben 70 μm Kupferdicke.

1 mm dick und haben 35 μm Kupferdicke.