Lernkarten

Karten 11 Karten
Lernende 10 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 10.05.2018 / 27.06.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 11 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Erkläre den Begriff Legitimität.

Legitimität bezeichntet die Rechtmässigkeit, mit der eine Regierung ihre Macht ausübt. Diese Legitimität kann die Regierung beispielsweise durch das Volk erhalten (Demokratie), durch Geburtsrecht (die meisten Monarchien) et.c

Fenster schliessen

Erkläre, was die Zeit der Restauration der Schweiz ist.

Die Restauration bezeichnet die Zeit von 1815 bis 1830, in welcher die Konservativen in der Schweiz versuchten, die Zustände herzustellen, die vor der Französischen Revolution geherrscht hatten (die Städte regieren über die Landgebiete, keine Modernisierung auf dem Land etc.)

Fenster schliessen

Erkläre, was die Zeit der Regeneration in der Schweiz bezeichnet.

Die Regeneration bezeichnet die Zeit on 1830 bis 1848, in der in der Schweiz die Liberalen die Ideen der Aufklärung versuchten wiederzuerwecken (beispielweise die Garantie der Freiheitsrechte wie Meinungs- oder Pressefreiheit)

Fenster schliessen

Was ist der Sonderbund?

 Der S. ist ein Bund der zentralschweizer Kantone, Freiburgs und des Wallis (allesamt katholische, konservatie Kantone), um sich gegen gewalttätige Übergriffe der Liberalen (Reformierte) zu schützen. Die Liberalen wollte mit diesen Plünderungen ursprüngliche die Luzerner Kantonsregierung stürzen.

Fenster schliessen

Was ist ein Staatenbund?

Ein S. ist ein Zusammenschluss selbständiger Staaten (in der Schweiz: Kantone). Die verbündeten Staaten bleiben grundsätzlich souverän, d. h. sie haben eine eigene Regierung. aktuelle Beispiele: UNO (Friedensorganisation), NATO (westliches Militärbündnis)

Fenster schliessen

Was ist ein Bundesstaat?

Ein B. ist ein Zusammenschluss von Gliedstaaten (in der Schweiz Kantone), die nach aussen dann einen Gesamtstaat bilden. Beispiele: Deutschland, Schweiz, USA

Fenster schliessen

Was ist ein Zweikammersystem?

Im Zweikammersystem ist die Legislative  in zwei Räte unterteilt, die zusammen das Parlament bilden. Diese Räte sind in der Schweiz der Nationalrat (200 Mitglieder, je grösser der Kanton, desto mehr Vertreter) und der Ständerat (46 Mitglieder; jeder Kanton wählt 2 Vertreter unabähngig von seiner Grösse)

Fenster schliessen

Was sind Föderalisten?

Anhänger einer politischen Ordnung, die den Kantonen möglichst viel Mitbestimmung einräumt, wie dies bis 1830 immer der Fall war -> Konservative