Cartes-fiches

Cartes-fiches 60 Cartes-fiches
Utilisateurs 2 Utilisateurs
Langue Français
Niveau Université
Crée / Actualisé 05.04.2018 / 08.08.2018
Attribution de licence Non précisé
Lien de web
Intégrer
0 Réponses exactes 60 Réponses textes 0 Réponses à choix multiple
Fermer la fenêtre

Methoden im Beweglichkeitstraining

-das dynamische Denhnen: langsam, bewusst und kontrolliertes Dehnen in kleinen Bewegungen

-das statische Dehnen: Stretching, Dehnposition wird eingenommen und gehalten

Fermer la fenêtre

Methodische Aspekte im Beweglichkeitstraining

-Mobilisieren, Spannen, Entspannen, Dehnen und Lockern = funktionserhaltene Massnahmen für den Bewegungsapparat

-Erhöhung Dehntoleranz durch dynamische sowie statische Dehnung

-Muskeln nach statischem Dehnen weniger kontraktionsbereit

-Verkürzungen haben auch emotionale Ursachen

Wichtig: Vor dem Sport wird ausschliesslich dynamisch gedehnt. Nach dem Sport eignet sich statisches Dehnen.

Fermer la fenêtre

Koordinative Kompetenz: 5 koordinativen Fähigkeiten nach Birrer et al sind..

-Reaktionsfähigkeit

-Gleichgewichtsfähigkeit

-Rhythmitisierungsfähigkeit

-Orientierungsfähigkeit

-Differenzierungsfähigkeit

Fermer la fenêtre

Analysatoren der Bewegungssteuerung 

-Das Auge (visuelle Wahrnehmen)

-Das Gehör (Akustisches Wahrnehmen)

-Die Haut (taktiles Wahrnehmen)

-Das Gleichgewichtsorgan (vestibuläres Wahrnehmen)

-die Muskel- und Sehnenspindeln (Kinästhetisches Wahrnehmen)--> Wahrnehmung der Eigenbewegungen