Lernkarten

Karten 60 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Français
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 05.04.2018 / 08.08.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 60 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

sportmotorisches Konzept aufzeichnen

Physis , Psyche

Energie Konditionelle Substanz , Emotionale Substanz

Steuerung Koordinative Kompetenz , Mental-taktische Kompetenz

Fenster schliessen

Physische Energie

Umfasst alle Energie liefernden physischen Aspekte der sportlichen Leistung: Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit --> ausgewogen trainieren

Fenster schliessen

Physische Steuerung:

die koordinative Kompetenz:

Ermöglicht sportartspezifische Bewegungen präzise zu steuern, subtil zu dosieren und zuhnehmend erfolgreich zu gestalten.

--> orientieren, reagieren, differenzieren und rhytmitisieren

Fenster schliessen

psychische Energie:

die emotionale Substanz:

Umfasst die energieliefernden psychischen Aspekte der sportlichen Leistung: Motivation, selbstvertrauen und die Ursachenklärung nach Erfolg und Misserfolg.

Fenster schliessen

Psychische Energie: 2 Unterschiede von Motivation:

1. intrinsischer Motivation

2. extrensischer Motivation

Fenster schliessen

Psychische Energie: intrinsische Motivation:

Tätigkeit wird aus Spass betrieben oder sie beinhaltet Bewegung, die als lustvoll empfunden werden (Bsp.Kinder schaukeln, klettern etc.)

Fenster schliessen

Psychische Energie: extrinsische Motivation:

Eine Person, die im Austausch mit anderen Personen:

-das Bedürfnis nach Kompetenz befriedigen kann

-das Bedürfnis nach Zugehörigkeit befriedigen kann

-das Bedürfnis nach Autonomie befriedigen kann

-Externe (materielle) Belohnung anstreben oder Bestrafungen vermeidet

 

Fenster schliessen

Psychische Energie: Selbstvertrauen

Grundlage für das Entwickeln von Selbstvertrauen ist eine realistische Selbsteinschätzung.