Lernkarten

Karten 72 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 16.03.2018 / 19.03.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 72 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Was hat Philo für ein Gottesbild?

Gott ist der Andere, und unvergleichbar, darum von allem anderen zu unterscheiden.

Gott steht jenseits von allem was geschaffen worden ist.

Er reisst zwischen Gott und seiner Schöpfung eine Kluft auf.

weg vom biblischen Gottesbild, hin zu mehr hellenistisch geprägten Vorstellungen.

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Philo expliziert in seinem Gesamtwerk Gottes Realität in unterschiedlichen Kategorien. Gott ist: (8 Kategorien)

Der Seiende

Der wahre Urgrund

Der Eine, Einzige, Wahre

Der wahrhaft Gute

Der Ewige

Der Unveränderliche

Der Vollkommene

Der Unfassbare

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Philos Theologie

Er schätzt die materielle Welt gering.

Menschen sind grundsätzlich sündige Wesen.

Der Weg zur Gottesschau führt über die vollkommene Erfüllung der Tora.

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Philos Werk

besteht weitgehend aus der Exegese der Tora.

ist in 49 Traktaten überliefert worden.

lässt sich in Schriftgruppen unterteilen

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Die Schriftgruppen von Philos Werk

Auslegung des Gesetzes.

Allegorischer Kommentar.

Questiones et Solutiones.

Philosophische, historische und apologetische Texte

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Philos Wirkung

Sein Werk gewinnt wenig Auswirkung.

Sein Denken wirkt stark auf das Christentum und verschiedene Kirchenväter.

Seine Logos-Vorstellung ist später aufgenommen und in der Christologie adoptiert worden

Fenster schliessen

Wann lebte Josephus?

um 37 n. Chr. als Joseph Ben Matthias geboren und lebte bis um 100 n. Chr.

Fenster schliessen

ab 16 Jähriger durchlief er Frömmigkeitsschulen. Welche?

der Pharisäer, der Sadduzäer und der Essener