Lernkarten

Karten 69 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 04.03.2018 / 01.05.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 69 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nach zwei-monatigem Ausschreibungszeitraum hat das Evaluationsteam  die  Grobfilterung  der  Angebote
vorgenommen. Sie leiten das Beschaffungsprojekt und möchten zusammen mit dem Team, mit Hilfe  der 
Nutzwertanalyse,  die  Angebote  der  engeren Auswahl vergleichen.

Was sind Voraussetzungen für  die  Anwendung dieser Nutzwertanalyse?

Gewichtung der Ziele und Teilziele ist bestimmt.

Risiken der Ziele und Teilziele sind bestimmt.

Stärken und Schwächen der Ziele sind bestimmt.

Skalenbreite der Ziele und Teilziele ist bestimmt.

Ausprägung der Ziele und Teilziele ist bestimmt.

Fenster schliessen

Sie arbeiten für  die  Öffentliche Hand  in der  Abteilung für Güterbeschaffungen. Auf Beschluss  des  Bundesrates
soll das jetzige  administrative  System für  die  Lohnbuchhaltung ersetzt werden.
Was für Verfahren müssen bei grösseren Beschaffungen laut WTO-Bestimmungen durchgeführt werden?

Direkte Verfahren

Offene Verfahren

Selektive Verfahren

Geschlossene Verfahren

Präzise Verfahren

Fenster schliessen

Aufgrund eines sehr erfolgreichen Geschäftsjahres  der  Firma „First  Runner",  ist das Thema  des  diesjährigen
Kaderworkshops  die  Zielformulierung für  die  Beschaffung  von  ICT-Systemen.  Sie  leiten  die Business Analyse 
Abteilung  und  wurden eingeladen  in  einer Kurzpräsentation das  SMART-Prinzip zu thematisieren.
Wofür stehen  die  Buchstaben im  SMART-Prinzip?

Spezifisch — Messbar — Ausschliesslich — Realistisch - Terminiert

Spezifisch — Messbar — Ausschliesslich — Realisiert - Terminiert

Sequentiell — Messbar — Akzeptabel — Realistisch - Terminiert

Spezifisch — Messbar — Akzeptabel — Realistisch - Terminiert

Speziell — Messbar — Ausschliesslich — Realistisch - Terminiert

Fenster schliessen

Die  Leitung  des  Beschaffungsprojektes „Eventorganisation" wurde Ihnen zugeteilt und Sie sollen  in der 
Initialisierungsphase  die  Vorstudie durchführen.
Was für Lieferobjekte müssen Sie gemäss SVD Modell  am  Ende  der Phase  Vorstudie erstellt haben?

Schlussbericht

Machbarkeitsstudie

Kriterien Bericht

Evaluationsbericht

Fenster schliessen

Herr Heinrich  der  Firma „ClassicIT" hat Zugriff zu Ihrer Projektablage, wo Sie alle Angebote potentieller
Lieferanten für das zu ersetzende Auftragsabwicklungssystem abgelegt haben.  Er  möchte mit dem Ausschuss
eine schnelle Entscheidung herbeiführen und hat  die  Grobevaluation schon vorgenommen.  Er  bittet Sie um  die 
Detailevaluation  der  favorisierten Angebote.
Welche  der  folgenden Methoden stehen Ihnen bei  der  Bewertung  der  Angebote zur Auswahl?

Paargewichtung

Nutzwertanalyse

Rangreihenverfahren

Restwertanalyse

Fenster schliessen

Sie arbeiten  in der  Abteilung  "Business Analyse"  und sollen mit dem Projektleiter ein  Kick-Off Meeting  mit dem
Kunden durchführen, um gemeinsam  die  Ziele und Anforderungen  des  Projektes zu formulieren.
Erläutern Sie  den  Teilnehmern  des Meetings,  was Ziele beschreiben.

Ziele beschreiben was ein System können soll.

Ziele beschreiben was ein System können muss.

Ziele beschreiben, was mit einem System erreicht werden soll.

Ziele beschreiben, was mit einem System skizziert werden kann

Ziele beschreiben, was mit einem System gemacht werden kann.

Fenster schliessen

Die  Leitung  der Corporate Social Responsibility  Abteilung ist im Projektausschuss  des  Beschaffungsprojektes für 
die  Lagerbewirtschaftung vertreten. Ihre Anforderung ist, dass bei  der  Auswahl  der  Anbieter deren
Nachhaltigkeitsarbeit aussagekräftig ist.
Was für Informationsquellen wählen  Sie,  um ein objektives Bild  der  potentiellen Anbieter zu erhalten?

Referenzprojekte

Presseberichte

Direkte Anfragen

Firmenwebsites

Fenster schliessen

Sie haben  die  Offerten verschiedener Lieferanten für  die  Entwicklung eines Adressverwaltungstools grob
evaluiert. Um im nächsten Schritt  die  Nachvollziehbarkeit  der  Detailevaluation sicherzustellen, müssen Sie für 
die  Bewertung  des  Erfüllungsgrades  der  Ziele einen Massstab festlegen.
Was sind beim Festlegen eines Massstabes  die  Vorteile einer Kardinalskala im Vergleich zur Ordinalskala?

Übersichtlichere und kongruentere Bewertung ist gegeben.

Einfachere und graphischere Bewertung ist gegeben.

Genauere und differenziertere Bewertung ist gegeben.

Transparentere und kritischere Bewertung ist gegeben.

Ökonomischere und natürlichere Bewertung ist gegeben.