Lernkarten

Karten 8 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 26.02.2018 / 27.02.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 8 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nennen Sie Vor- und Nachteile von Simulationen als Entwicklungswerkzeuge.

+ kostengünstig
+ hohe Reproduzierbarkeit
+ früh einsetzbar

- liefert spezifische Ergebnisse - nur gestellte Frage
- hohes Systemverständnis nötig

Fenster schliessen

Nennen Sie Vor- und Nachteile von Fahrversuchen als Entwicklungswerkzeuge.

+ Realitätsnähe
+ findet Fehler die man nicht gesucht hat
+ liefert subjektive Eindrücke

- kosten und Aufwand
- erst später umsetzbar

Fenster schliessen

Nennen Sie Vor- und Nachteile von Prüfstandversuchen als Entwicklungswerkzeuge.

+ Reproduzierbarkeit
+ Teilsysteme untersuchbar
+ FZG. muss nicht betriebssicher sein

- Investitionskosten
- Wirkkettenspezifisch

Fenster schliessen

Wie ist der Ablauf des Problemlösungszyklus?

  1. Geeignetes Verfahrensmodell für Versuchsfeld und Prüfstände
  2. Systemanalyse
  3. Methoden für Teilaufgaben entwickeln und anwenden
  4. Projektmanagement
Fenster schliessen

Welche Anforderungen gibt es an Verfahrensmodelle für Versuchsfeld und Prüfstände?

•hohe Systemkomplexität
•Rückführbarkeit von Anforderungen in Detaillierungsebenen
•für virtuelle Entwicklung geeignet

Fenster schliessen

Welche Aufgaben hat die Systemanalyse?

•Systemebenen festlegen
•Systemelemente und Schnittstellen identifizieren
•Wirkkettenanalyse
•Entwicklungsaufgabe Teilsysteme identifizieren

Fenster schliessen

Welche Metoden werden zur Entwicklung von Teilaufgaben genutzt?

•Anforderungsanalyse
•Systementwicklung für Prüfstände
•Prozessanalyse
•Gleichzeitigkeitsanalyse
•Fundamentierung
•Energiemanagement

Fenster schliessen

Mit welchen Methoden wird der Enwticklungsprozess des Fahrzeugs verkürzt?

1. Parallelisierung von Teilprozessen ermöglichen
2. Reifegradabhängige Methoden und Werkzeuge schaffen
3. Computersimulation funktional integrieren
4. Einsatz der Systematik in Forschung und Entwicklung