Premium Partner

Drucktechnologe EFZ

Grundlagen - Druckmaschinen / Druckverfahren

Grundlagen - Druckmaschinen / Druckverfahren

Nicht sichtbar

Nicht sichtbar

Kartei Details

Karten 26
Sprache Deutsch
Kategorie Berufskunde
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 06.02.2018 / 27.05.2023
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/20180206_drucktechnologe_efz
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20180206_drucktechnologe_efz/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Erklären Sie den Begriff "Digitaldruck?"

Datenbestand wird direkt ohne Zwischenschritte auf den Bedruckstoff gebracht. Direkt vom Computer auf den Bedruckstoff.

Welche drei Arbeitsvorgänge sind im "normalen" Offsetdruck notwendig um das Druckbild einer Platte auf das Papier zu bringen? Richtige Reihenfolge einhalten!

Feuchten, Einfärben, Drucken

Ist Offsetdruck ein direktes oder ein indirektes Druckverfahren?

Indirektes Druckverfahren

Welches sind die Erkennungsmerkmale des Offsetdrucks?

  • Es wird Flach gedruckt
  • Keine Quetschränder
  • Harter Raster

Wie funktioniert der Wasserlose Druck?

Bildfreien Stellen mit Silikonschicht stossen die Farbe ab.

Welches sind die grundlegenden Unterschiede vom Flexodruck und Buchdruck?

  • Flexodruck: Bedruckt Gegenstände, Druckprinzip rund-rund, Druckform aus Gummi und arbeitet mit Rakel.
  • Buchdruck: Bedruckt Papier, alle Druckprinzipien, Druckform aus Blei und Kunststoff.

Wie ist die Konsistenz der Druckfarbe, welche im Flexodruck, eingesetzt wird?

Dünnflüssig

Was wird durch die Rasterwalze beeinflusst? (Flexodruck)

Die Einfärbung der Druckform (Farbmenge).