Premium Partner

Vorbereitung Zwischenprüfung 2017

Magnetismus

Magnetismus


Kartei Details

Karten 34
Sprache Deutsch
Kategorie Elektrotechnik
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 22.04.2017 / 15.05.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/20170422_vorbereitung_zwischenpruefung_2017_4RiS
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20170422_vorbereitung_zwischenpruefung_2017_4RiS/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Welche Metalle werden von Magneten angezogen?

Ferromagnetische Stoffe (Eisen, Nickel und Kobalt)

Wie nennt man die Stelle mit der stärksten Aniehung?

Pol

Wie verhalten sich gleiche Pole?

Gleichnamige Pole stossen sich ab

Wie verhalten sich ungleich Pole?

Ungleichnamige Pole ziehen sich an

Was sind Elementarmagente?

Elementarmagnete sind kleinste nicht weiter teilbare Teilchen in einem Magnet

Was heisst Magentisieren?

Beim magentisieren werden die vorhandenen ungeordenten weissschen Bezirke eines Stoffes ausgerichtet, so wirkt der Werkstoff nach aussen magentisch.

Wann ist ein Stoff magentisch gesättigt?

Sind alle vorhandenen wiessschen Bezikre ausgerichtet, ist eine weitere verstärkung der magnetischen Wirkung nicht mehr mölglich. Der Magnetwerkstoff ist dann magnetisch gesättigt.

Erklären Sie "weichmagentisch"!

Weichmagentisch bedeutet, dass ein Werkstoff nur über eine sehr kurze Zeit den Magnetismus behalten kann. Es ist mit einem kleinen Aufwand verbunden den Werkstoff zu entmagentisieren.