Cartes-fiches

Cartes-fiches 113 Cartes-fiches
Utilisateurs 90 Utilisateurs
Langue Deutsch
Niveau Autres
Crée / Actualisé 02.04.2017 / 05.04.2022
Attribution de licence Non précisé
Lien de web
Intégrer
0 Réponses exactes 113 Réponses textes 0 Réponses à choix multiple
Fermer la fenêtre

Nenne mir die Aufgaben der Lohnadmin neben der Lohnauszahlung

a) Ausfüllen der Lohnausweise

b) Erstellen von revisionsbereiten Unterlagen für die Sozialversicherungen und Steuerbehörden

c) Korrespondenz mit MA und AG

d) Schriftverkehr mit Behörden und Versicherungen

Fermer la fenêtre

Was ist die Grundlage für die Quellensteuerpflicht?

Die Art der Bewilligung bei ausländischen MA, Bewilligung C ist quellensteuerfrei

Fermer la fenêtre

Welche Bewilligungen gelten als Spezialfall und was muss dabei beachtet werden?

Asylbewerber (Ausweis N) und vorläufig Aufgenommene (Ausweis F) gelten als Spezialfall. 

AG hat Pflicht, 10% vom Bruttolohn inkl. aller Zulagen als Sicherheitsabzug abzuziehen und auf ein Konto on Bern einzubezahlen. Dieser Sicherheitsabzug dient zur Deckung der Fürsorge-, Verfahrens- und Rückschaffungskosten. 

Fermer la fenêtre

Was muss man beachten, wenn das Unternehmen einem GAV unterstellt ist?

Es ist zu prüfen, dass die im GAV niedergelegten Bestimmungen auf jeden Fall eingehalten werden. 

Fermer la fenêtre

Was muss ein Unternehmen bezüglich der AHV machen, wenn ein neuer MA eintritt?

Sie müssen den MA Ende Jahr in der Lohndeklaration aufführen.

Fermer la fenêtre

Was muss das Unternehmen machen, wenn der neue MA noch keine AHV-Nummer hat?

Sie müssen innerhalb von 30 Tagen nach Stellenantritt der Ausgleichskasse gemeldet werden. Die Person wird dort registriert und ein individuelles Konto wird eröffnet. 

Fermer la fenêtre

Was enthält der AHV-Ausweis (4 Angaben)?

Namen, Vornamen, Geburtsdatum und Versicherten-Nummer

(Ländercode Schweiz = 756)

Fermer la fenêtre

Was ist wichtig bei selbstständigerwerbenden MA bezüglich der AHV?

Unternehmen muss sicherstellen, dass der MA bei einer Ausgleichskasse angemeldet ist und dort abrechnet. Unternehmen muss eine Bestätigung der Kasse verlangen.