Premium Partner

SSC Vertiefungsmodull - Stufe Berufsprüfung - Beschaffungsmarktforschung

Beschaffungsstrategie und Beschaffungsmarktforschung Gründe, Ziele und Methoden zur Beschaffungsobjektauswahl Untersuchungsbereiche, Arten und Methoden der BMF Prozessmodell der Informationsgewinnung Beschaffungsmarketing E-Procurement

Beschaffungsstrategie und Beschaffungsmarktforschung Gründe, Ziele und Methoden zur Beschaffungsobjektauswahl Untersuchungsbereiche, Arten und Methoden der BMF Prozessmodell der Informationsgewinnung Beschaffungsmarketing E-Procurement


Kartei Details

Karten 27
Lernende 35
Sprache Deutsch
Kategorie BWL
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 06.03.2017 / 28.08.2023
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/20170306_ssc_vertiefungsmodull_stufe_berufspruefung_beschaffungsmarktforschung
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20170306_ssc_vertiefungsmodull_stufe_berufspruefung_beschaffungsmarktforschung/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Nennen Sie Schlüsselelemente der Beschaffungsmarktforschung.

- Auslöser

- Input

- Ziel

- Beschaffungsobjekte

- Arten

- Beschaffungsmärkte

- Methoden

- Output in Beschaffungsmarketing

4 Eigenschaften der Beschaffungsmarktforschung?

- aktiv

- systematisch

- bedarfsbezogen

- zielorientiert

Nennen Sie 3 Begriffe in der Beschaffung nach der Beschaffungspolitik?

- Beschaffungsmarktforschung

- Beschaffungscontrolling

- Beschaffungsmarketing

Was bedeutet der Begriff "Beschaffungspolitik"?

Die Beschaffungspolitik wird von der Unternehmenspolitik abgeleitet und bildet die Rahmenbedingungen für das Beschaffungsmarketing.

Was bedeutet der Begriff "Beschaffungscontrolling"?

Das Beschaffungscontrolling befasst sich mit der Planung, Steuerung und Kontrolle der Beschaffung. Ohne konkrete Massnahmen wäre die BMF sonst nicht sinnvoll.

Was bedeutet der Begriff "Beschaffungsmarktfoschung"?

Unter BMF versteht man die systematische und methodische Tätigkeit der Informationssuche, -gewinnung und -aufbereitung zur Versorgung einer Unternehmung mit bedarfsbezogenen Inforamtionen. (Prozess zur Informationsgewinnung) BMF ist die Grundlage für das Beschaffungsmarketing.

Nennen Sie mindestens 3 Bedeutungen der Beschaffungsmarktforschung für ein Unternehmen.

- Informationsversorgung des Beschaffungsmarketings

- Beobachtung der Märkte

- Prognose zu Preisentwicklung (Tendenzen)

- Transparenz am Markt

- Risikominimierung

- Anbieter und Nachfrager kennen

- Vorbereitung zur Beschaffungsentscheidung

Nennen Sie 4 Ziele der Beschaffungsmarktforschung.

1. Informationsversorgung

2. Verbesserung der Markttransparenz

3. Neue Beschaffungsquellen

4. Substitutionsgüter (Alternativen oder neue Produkte / Lieferanten)