Lernkarten

Karten 62 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 30.01.2017 / 24.05.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 62 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Ergebnisse der Verifikation

bestätigt

nicht bestätigt keine übereinstimmungen

Fenster schliessen

Was beschloss die IAI 1973?

Dass es keine gültigen Grundlagen gäbe, eine bestimmte, vordenfinierte Anzahl von charakteristischen Merkmalen zu fordern, um eine positive Identifizierung zu bewerkstelligen. 

Fenster schliessen

1995 in Ne`urim Israel. Was wurde bestummen?

Es gibt keine wissenschaftliche Grundlage, wonach eine vorbestimmte minimale Anzahl von Merkmalen in zwei Fingerspuren vorhanden sein muss, um eine positive Identifizierung zu bewerkstelligen. 

Fenster schliessen

Erklärung der KTD Chefs im 2007?

  1. Ausbildung
  2. ACE-V Methodologie
  3. Qualitätssicherung
  4. Kontinueriliche Überprüfung der Spezialisten
Fenster schliessen

Welche Einflüsse können den Fingerabdruck beeinflussen?

Druck, Verzerrung, äsuser Einwirkungen und z.B. Beschäaffeneheit des Spurenmaterials

Fenster schliessen

Was ist die Morphogenese?

Die Entstehung der Form bezeichnet die Entwicklung von Organen sowie andere Strukturen und Merkmalen im Verlauf der Fetogenese (Schwangerschaft)

Fenster schliessen

Welche Hautschicht ist für die Papilarleistenbildung verantwortlich?

Die Basalschicht. Produktion der Zellen

Fenster schliessen

Was macht die Basalschicht?

Sie verbindet die Epidermis und Dermis mechanisch.

sorgt für gleichbeibende Mitoserate

Zellenverbindung verbindet die Basalschit mit der Basalmembrane

Die Zellverbindung erlaubt übereinstimmendes Fortschreiten durch die Schickt der Epidermis