Lernkarten

Karten 131 Karten
Lernende 132 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 28.01.2017 / 04.11.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 131 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Aussagen zu Methoden der Erfassung von Persönlichkeitseigenschaften sind zutreffend

Das Linsenmodell von Brunswik dient zur Erfassung des sozial erwünschten Verhaltens

Übereinstimmung zwischen Selbst- und Fremdeinschätzung erhöht sich bei hoher Visibilität der geschätzten Eigenschaften

Selbst- und Fremdeinschätzung stimmen bei Ehepaaren stärker überein als bei Paaren von miteinander unbekannten Personen

Aus der Beobachtung eines kleinen Verhaltensausschnitts können keine nur annähernden validen Urteile bzgl. der Persönlichkeitseigenschaften resultieren

Implizite Testverfahren (z.B. IAT) dienen einer objetiven Erfassung von Eigenschaften

Fenster schliessen

Fünf-Faktoren-Modell (FFM)

Das FFM hat eine feste theoretische Basis

Interkorrelationen zeigen, dass es zwei übergeordnete Faktoren gibt

Mit dem Lexikalischen Ansatz konnten nie mehr als 5 Faktoren gefunden werden

Das Modell gilt für verschiedene Kulturen und Alter

Hinweise zur Erblichkeit der FF liegen vor

Fenster schliessen

Frage zum Thema Geschlechterunterschiede - "d-Wert"

Maß der Effektstärke d erlaubt, Signifikanz der Mittelwertsunterschiede zwischen Gruppen zu erfassen

je kleiner d desto kleiner ist die Überlappung

Kleine Effekte zwischen 0 - .50

Werte die z-standardisiert sind entspricht d die differenz zwischen Gruppenmittelwerten

Maximale Höhe von d=1