Premium Partner

CompTIA A+ 220-902

Prüfungsrelevant

Prüfungsrelevant


Kartei Details

Karten 89
Lernende 164
Sprache Deutsch
Kategorie Informatik
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 24.01.2017 / 08.05.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/20170124_comptia_a_220902
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20170124_comptia_a_220902/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

1. Wie lautet der Name des Cloud-basierten Speicherdienst der Firma Microsoft?

2. Ein Techniker muss auf einem Heimrechner eines Benutzers Windows 7 komplett neu installieren. Dieser PC wurde jedoch ohne Datenträger (Windows 7) geliefert. Wie kann der Techniker diese Aufgabe erledigen? 

3. Ein PC-Techniker kontaktiert den Netzwerkadministrator um die statischen IP-Adressen in einem Gebäude in Erfahrung zu bringen. Asu welchem Server wird der Netzadmin diese Informationen am WAHRSCHEINLICHSTEN in Erfahrung bringen?

4. Welche der folgenden Möglichkeiten wird zum Starten und Steuern von Befehlen zur Wiederherstellung eines Linuxsystems verwendet?

5. Auf einem SOHO-Wirelessrouter wird ein unbekanntes Gerät angezeigt. Welche der aufgeführten Massnahmen ist die beste Methode damit sich keine unbekannten Geräte mit dem Funknetzwerk verbinden können? 

6. Welcher Mode/Modus beim Windows Power Management benötigt nur wenig elektrische Energie zur Wiederherstellung des Systemzustands, welcher im Arbeitsspeicher abgelegt war? 

7. Als Systemadministrator müssen Sie häufig PCs von Mitarbeitern mit Windows 7 und identischen Programmgruppen neu aufsetzen. Diese Arbeit ist zeitintensiv und sollte exakt ausgeführt werden. 

Frage: Welches Tool/Funktionalität kann Ihnen helfen diese Arbeit zu automatisieren? 

8. Ein Administrator befindet sich gerade in einer "Fern Unterstützung"-Sitzung in welchem er Zugriff auf den Benutzerdesktop hat und diesen mit dem Benutzer teilt. Als er versucht mit den Berechtigungen des Benutzers ein freigegebenes Netzlaufwerk anzuhängen, erhält er die Fehlermeldung "Zugriff verweigert". Welches sollte der NÄCHSTE Schritt des Administrator sein?