Lernkarten

Karten 21 Karten
Lernende 55 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 02.04.2016 / 01.02.2021
Lizenzierung Keine Angabe     (Dokument von Unterricht & Careum Bücher)
Weblink
Einbinden
6 Exakte Antworten 12 Text Antworten 3 Multiple Choice Antworten

1/21

Fenster schliessen

Wozu dient Kommunikation?

Verständigung, Mitteilung / Information, Austausch, & Interesse

Um Einwegkommunikation zu gewährleisten.

zum streiten.

um glücklich zu werden

um soziale Kontakte zu knüpfen.

Fenster schliessen

Definition Kommunikation.

Kommunikation ist lat. und heisst communicatio = Mitteilung

Zwischen mind. zwei Personen werden Informationen und Botschaften ausgetauscht, diese sind verbal und/oder nonverbal.

Fenster schliessen

Was ist verbale Kommunikation?

mündlich, schriftlich z. b. Email, Briefe, chatten, Notiz, Rapport.. usw.

geplant, spontan, zielgerichtet Gesprächsführung, telefonieren

Fenster schliessen

Paraverbal ist...

Mimik und Gestik

Lautstärke der Stimme

Sprechtempo und Pausen, auch der Dialekt

Tonlage (hoch, tief..)

aneinander vorbeireden

Fenster schliessen

Nonverbal ist..

Kleidung, Schmuck, Statussymbole

geflüstert

Blickkontakt, räumliche Distanz, Berührungen und Körperkontakt

Mimik, Gestik und Körperhaltung

Nichtsprachlich

Fenster schliessen

Kennst du die fünf Axiome von Watzlawick? Sage sie kurz auf & vergleiche anschliessen mit der Lösung.

Man kann nicht nicht kommunizieren.

Kommunikation hat einen Inhalts- und einen Beziehungsaspekt - wobei letzterer den ersten bestimmt.

Kommunikation ist immer Ursache & Wirkung.

Kommunikation ist immer auch nichtsprachlich.

Kommunikation ist immer symmetrisch oder komplementär.

Fenster schliessen

"Man kann nicht nicht kommunizieren." Erkläre kurz was gemeint ist.

Es ist unmöglich, nicht zu kommunizieren. (sogar mit der Kleidung kommuniziert man.)
Fenster schliessen

"Jede Kommunikation hat einen Inhalts- und Beziehungsaspekt, wobei letzterer den ersten bestimmt."

Was ist damit gemeint?

Jede Nachricht hat einen Inhalt, welchen die Beziehung zwischen den Personen beschreibt.

z. b. die Geschichte,.. wie ich mich von meinem Ex getrennt habe.. erzähle ich jeder Person anders. Es kommt drauf an, wie nahe ich dieser Person stehe.

 

Fenster schliessen

"Kommunikation ist immer Ursache und Wirkung."

 

Lizenzierung: Keine Angabe

Die Interpunktion von Ereignisfolgen

Kommunikation ist immer Ursache und Wirkung.

(Es kann ein Kreislauf entstehen)

Fenster schliessen

" Kommunikation ist immer auch nichtsprachlich."

Wie ist das gemeint?

 

Das heisst in jeder Botschaft kommt analoge und digitale Kommunikation vor. Kommunikation gelingt besser wenn beides übereinstimmt.

digital --> gesprochenes

analoge --> nonverbale Äusserungen z. b. lächeln

Fenster schliessen

"Kommunikation ist symmetrisch oder Komplementär."

Symmetrisch = ausgeglichen und harmonisch

Die Gesprächspartner streben Gleichheit an: Sie tun und sagen ungefähr das was der andere auch tut oder sagt.

Komplementär = einander ergänzend

Beruht auf Unterschieden. Die unterschiedliche Veraltensweisen und Positionen ergänzen sich und bestimmen so den Kommunikationsprozess.

( Kann eher Konflikte geben als bei der symmetrischen Kommunikation.)

 

 

Fenster schliessen

Friedemann Schulz von Thun hat welche Theorie erfunden?

Das vier Ohren Modell
Fenster schliessen

Nenne die vier Ohren.

Sachverhaltsohr, Selbstoffenbahrungsohr , Beziehungsohr, Appellohr
Fenster schliessen

Sachverhalts Ohr

Hier geht es um reine Informationen, Daten & Fakten.

Kann auch nonverbal sein --> eine bejahende Geste oder ein Nicken als Antwort.

Fenster schliessen

Selbstoffenbarungs Ohr

Ob bewusst oder unbewusst, wird in jeder Nachricht etwas über den inneren Standpunkt preisgegeben. Also man äussert etwas über die innere Gefühlwelt.

Fenster schliessen

Beziehungs Ohr

Durch formulierung, Tonfall, Mimik & Gestik etc. kann man in der Kommunikation deuten wie die Beziehung zwischen den Personen ist. Wie sie zueinander stehen.

Fenster schliessen

Appell Ohr

Oft wird es als Befehl wahrgenommen. Es ist aber auch bestimmt & zielgerichtet.

Es geht auch um Wünsche, Rätschlage und Handlungsanweisungen.

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Vier Ohren modell

Jede Nachricht enthält vier verschiedene Seiten. (Sach, Selbstoffenbahrung, beziehung, Appell)

Die Senderin sendet eine Botschaft und die Empfängerin empfängt sie. Nun ist die Frage: Ob die Empfängerin genau das verstanden hat, was die Senderin gesendet hat? (Also haben beide die Sachseite gemeint?)

So können schnell Missverständnisse entstehen.

Fenster schliessen

"Ich habe hunger."  Was würde du verstehen wenn du mit dem Appellohr hörst?

Mach mir etwas zu essen!
Fenster schliessen

"Ich würde nie bungee jumping machen." Was verstehst du wenn du mit dem Selbstoffenbahrungsohr hörst?

Ich habe Angst davor.
Fenster schliessen

Nenne die kommunikativen Grundhaltungen nach Carl Rogers zur wachstumfördernen Beziehung.

Kongruenz, Wertschätzung, Empatie