Premium Partner

1.3.3 Werkstoffgrundlagen

Automobilmechatroniker Grundbeanspruchungsarten Begriffe: Festigkeit, Härte, Zähigkeit, Elastizität

Automobilmechatroniker Grundbeanspruchungsarten Begriffe: Festigkeit, Härte, Zähigkeit, Elastizität


Kartei Details

Karten 34
Lernende 41
Sprache Deutsch
Kategorie Technik
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 01.04.2011 / 14.07.2023
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
https://card2brain.ch/box/1_3_3_werkstoffgrundlagen
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/1_3_3_werkstoffgrundlagen/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Welche Aussagen treffen auf die Kerbwirkung zu?

Welche Werkstücke werden vorwiegend auf Zug belastet?

Wo sind nur Grundbeanspruchungsarten aufgeführt?

Was trifft auf den Begriff Elastizität zu?

Was trifft auf den Begriff Zähigkeit zu?

Was trifft auf den Begriff Härte zu?

Ein Stoff wird bei plötzlicher Krafteinwirkung ohne wesentliche Formänderung in Stücke zerspringen.

Welche Werkstoffeigenschaft ist beschrieben?

Sprödigkeit

Ein Werkstoff lässt sich durch äussere Kraft plastisch verformen ohne dabei zu brechen.

Welche Werkstoffeigenschaft ist beschrieben?

Zähigkeit