Lernkarten

Ernst Marti
Karten 106 Karten
Lernende 314 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 28.03.2015 / 17.10.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)     (Ernst Marti)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 106 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Sie haben eine grosse Waffensammlung geerbt. Darunter befindet sich auch eine zu einer halbautomatischen Faustfeuerwaffe umgebaute Seriefeuerwaffe. Dürfen Sie diese Waffe tragen? 

Ja, wenn ich Inhaber eines Waffenerwerbscheines bin.

Ja, wenn ich Inhaber einer entsprechenden kantonalen Waffentragbewilligung bin.

Ja, wenn ich Inhaber einer entsprechenden Behördlichen Waffentragbewilligung bin.

Fenster schliessen

Welche Gegenstände gelten als Waffenzubehör? 

Schalldämpfer, sowie deren besonders konstruierte Bestandteile

Laserzielgeräte, sowie deren besonders konstruierte Bestandteile

Nachtsichtzielgeräte, sowie deren besonders konstruierte Bestandteile

Granatwerfer, die als Zusatz zu einer Feuerwaffe konstruiert wurden

Fenster schliessen

Welches sind die wesentlichen Waffenbestandteile eines Revolvers? 

Der Rahmen

Der Spannhebel

Der Lauf

Der Abzugsgriff

Die Trommel

Fenster schliessen

Welche gesetzlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Waffenerwerbsschein erteilt werden kann? 

Vollendung des 18. Altersjahres

Wenn kein Anlass zu Selbst- oder Drittgefährung mit der Waffe besteht

Kein Strafregistereintrag wegen einer Handlung, die eine gewalttätige oder gemeingefährliche Gesinnung bekundet oder wegen wiederholt begangener Verbrechen oder Vergehen.

Darf nicht unter umfassender Beistandschaft stehen oder durch keine vorsorgebauftragte Person vertreten werden.

Angabe des Erwerbgrundes ausser zu Sport-, Jagt- oder Sammelerzwecken.

Fenster schliessen

Was gehört zum gesetzlich vorgeschriebenen Inhalt des schriftlichen Vertrages für die Übertragung einer Waffe? 

Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Wohnadresse und Unterschrift der Person, welche die Waffe erwirbt.

Waffenart, Hersteller oder Herstellerin, Bezeichnung, Waffennummer sowie Ort und Datum der Übertragung.

Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Wohnadresse und Unterschrift der Person, welche die Waffe überträgt.

Fenster schliessen

Sie haben als Privatperson Ihre Waffe einem Kollegen verkauft. Wie lange müssen Sie den schriftlichen Vertrag aufbewahren? 

Mindestens 10 Jahre

Mindestens 5 Jahre

Mindestens 2 Jahre

Fenster schliessen

Wieviele Waffen dürfen beim gleichen Veräusserer mit einem Waffenerwerbsschein, der dies vorsieht, gleichzeitig erworben werden? 

Die bewilligte Anzahl, höchstens 5

Die bewilligte Anzahl, höchstens 3

Die bewilligte Anzahl, höchstens 10

Fenster schliessen

Sie sind auf Reisen im Ausland. In einem Geschäft entdecken Sie einen Dolch mit einer symmetrischen, spitz zulaufenden Klinge von 20 cm Länge. Dürfen Sie diesen Gegenstand in die Schweiz einführen? 

Ja, mit einer Einfuhrgenehmigung der Zentralstelle Waffen und in Verbindung mit einer kantonalen Ausnahmebewilligung.

Ja, mit einer Bewilligung der Zentralstelle Waffen und in Verbindung mit einer kantonalen Ausnahmebewilligung.

Ja,mit einer Kantonalen Ausnahmebeilligung.