Lernkarten

Karten 46 Karten
Lernende 677 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 18.11.2015 / 15.06.2021
Lizenzierung Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung (CC BY-NC-ND)     (Berufsfachschule Muttenz, GIBM)
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 24 Text Antworten 21 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 07.02.2017
    dumme frage!
1

25. Gewerbliche-industrielle Berufsfachschule Muttenz ABU T1

 

Nennen Sie drei Pflichten des /der Berufsbildners/in

  • Fachgemäss ausbilden
  • Den Besuch der Berufsfachschule gewähren
  • Die lernende Person zum Qualifikationsverfahren freistellen
  • Ferien gewähren
  • Bezahlung des vereinbarten Lohnes
Fenster schliessen

26. Gewerbliche-industrielle Berufsfachschule Muttenz ABU T1

 

Ergänzen Sie folgenden Gesetzestext:

"Die lernende Person hat alles zu tun, um

das .................................. zu erreichen.

Sie hat die Anordnung ............................ zu befolgen und die ihr übertragen

Arbeiten .................................. zu erledigen."

"Die lernende Person hat alles zu tun, um das Lehrziel zu erreichen. Sie hat die Anordnung des/der Berufsbildner/in zu befolgen und die ihr übertragen Arbeiten gewissenhaft zu erledigen."

Fenster schliessen

27. Gewerbliche-industrielle Berufsfachschule Muttenz ABU T1

 

Nennen Sie drei Pflichten der Lernenden.

  • Alles tun, um das Lehrziel zu erreichen.
  • Anordnungen des /der Berufsbildners/in befolgen.
  • Berufsfachschulunterricht zu besuchen.
Fenster schliessen

28. Gewerbliche-industrielle Berufsfachschule Muttenz ABU T1

 

Wann haben die lernenden Personen die Berufsfachschule zu besuchen?

nach Ablauf der Probezeit

Der Besuch ist während der Probezeit freiwillig

nach Unterzeichnung des Lehrvertrages

Der Besuch ist mit Beginn der Lehrzeit obligatorisch

Fenster schliessen

29. Gewerbliche-industrielle Berufsfachschule Muttenz ABU T1

 

Ergänzen Sie folgenden Gesetzestext über die Probezeit und deren Kündigungsfrist.

Die Probezeit darf nicht weniger als ............... Monat und nicht mehr als .............. Monate betragen.

Während der Probezeit kann das Lehrverhältnis innert ......... aufgelöst werden

Die Probezeit darf nicht weniger als einen Monat und nicht mehr als drei Monate betragen.

Während der Probezeit kann das Lehrverhältnis innert 7 Tagen aufgelöst werden.

Fenster schliessen

30. Gewerbliche-industrielle Berufsfachschule Muttenz ABU T1

 

Die Probezeit kann ausnahmsweise verlängert werden.

a) Wer muss eine Verlängerung genehmigen?

b) Um welche Dauer kann die Probefrist verlängert werden?

a) Wer muss eine Verlängerung genehmigen?

Kant. Amt für Berufsbildung

b) Um welche Dauer kann die Probefrist verlängert werden?

um 3 Monate auf insgesamt max. 6 Monate

Fenster schliessen

31. Gewerbliche-industrielle Berufsfachschule Muttenz ABU T1

 

Die wichtigste Pflicht der/des Berufsbildners/in ist,

den Lehrbetrieb nach Vorschrift zu führen

den Lohn zu bezahlen

die Arbeitszeiten einzuhalten

die lernende Person fachgemäss auszubilden

Fenster schliessen

32. Gewerbliche-industrielle Berufsfachschule Muttenz ABU T1

 

Die wichtigste Pflicht der berufslernenden Person ist,

die Arbeitsgeräte und technischen Einrichtung sorgfältig zu behandeln

alles zu tun, um das Lehrziel zu erreichen

die ihm übertragenen Arbeiten sauber auszuführen

das Geschäftsgeheimnis zu wahren