Lernkarten

Lucas Kocher
Karten 210 Karten
Lernende 9 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 09.04.2013 / 26.04.2021
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 210 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Bundesrat

Der Bundesrat ist die oberste leitende und vollziehende Behörde, die Regierung des Bundes (Exekutive). Der Bundesrat besteht aus sieben Mitgliedern, die ihre Entscheidungen als Kollegium geschlossen nach aussen vertreten (Kollegialprinzip).

Fenster schliessen

Bundesstrafgericht

Das Bundesstrafgericht beurteilt erstinstanzlich jene Strafsachen, die das Gesetz der Gerichtsbarkeit des Bundes unterstellt, das heisst Verbrechen und Vergehen u.a. gegen Bundesinteressen, um Sprengstoffdelikte sowie um Fälle von Wirtschaftskriminalität, organisiertem Verbrechen und Geldwäscherei, welche die kantonalen oder äusseren Grenzen der Eidgenossenschaft überschreiten.

Fenster schliessen

Bundesverfassung

Sie ist das oberste Gesetz der Eidgenossenschaft und bildet die rechtliche Grundlage für die gesamte Gesetzgebung und die föderalistische Ordnung des Staates. Sie regelt die grundlegenden Rechte und Pflichten der Bürgerinnen und Bürger und der gesamten Bevölkerung sowie den Aufbau und die Zuständigkeiten der Bundesbehörden.

Fenster schliessen

Bundesversammlung

Die Bundesversammlung (Legislative) übt die oberste Gewalt im Bund aus. Sie wahrt dabei die Rechte des Volkes und die der Kantone. Als oberstem Organ des Bundes fällt der Bundesversammlung die Aufgabe zu, den Bundesrat zu wählen, die Grundzüge und den Rahmen der Tätigkeit des Bundesrates zu bestimmen und eine wirksame Oberaufsicht über diese Tätigkeit auszuüben.

Die Bundsversammlung besteht aus zwei Kammern: dem Nationalrat und dem Ständerat. Beide Kammern sind einander gleichgestellt.

Fenster schliessen

Bundesverwaltungsgericht

Mit dem Sitz in St. Gallen ist das allgemeine Verwaltungsgericht des Bundes in der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Es beurteilt öffentlich-rechtliche Streitigkeiten im Zuständigkeitsbereich der Bundesverwaltung.

Fenster schliessen

Departement

Es gibt sieben davon. Die sieben Bundesräte regieren gemeinsam über alle Geschäfte, jedoch ist jeder Bundesrat Vorsteher und Vertreter eines Departements

Fenster schliessen

Detailberatung

In der Detailberatung behandeln die Räte eine Vorlage artikel- oder abschnittweise. Die Kommissionen, Ratsmitglieder, Fraktionen und der Bundesrat können Änderungen beantragen, über die der Rat beschliesst. Die Detailberatung findet nach der Eintretensdebatte statt.

Fenster schliessen

Dringliches Bundesgesetz

Bei zeitlicher und sachlicher Dringlichkeit kann die Bundesversammlung Bundesgesetze für dringlich erklären und sofort in Kraft setzen. Hierzu ist die Zustimmung der Mehrheit der Mitglieder beider Räte (Nationalrat und Ständerat) erforderlich.