Partenaire Premium

Prüfmittel

Ugra/Fogra-Medienkeil

Ugra/Fogra-Medienkeil


Non visible

Fichier Détails

Cartes-fiches 24
Langue Deutsch
Catégorie Matières relative au métier
Niveau Apprentissage
Crée / Actualisé 17.03.2014 / 16.05.2022
Attribution de licence Non précisé
Lien de web
https://card2brain.ch/box/pruefmittel
Intégrer
<iframe src="https://card2brain.ch/box/pruefmittel/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Benenne die Felder, und den richtigen Namen.

A Felder im Lichtbereich

B Zweite Graufeldbedingung

C Buntfarbenüberdruck auf Schwarz

D Felder im Tiefenbereich

 

Ugra/Fogra-Medienkeil-CMYK-TIFF V3.0 Proof

Im Kontrollstreifen für den Andruck müssen in welchen Kontrollfelder Messungen erfolgen?

Rasterfelder im Mittelton

Rasterfelder im Dreiviertelton

Volltöne CMYKRGB

Wie muss der Kontrollstreifen für den Andruck montiert sein?

Quer zur Druckrichtung über die volle Breite des Formats

Formherstellung Filmlos?

Ugra/Fogra-Digital-Plattenkeil (19)

Formherstellung Ab Film?

Ugra-Offset-Testkeil 1982 (17)

Abmusterungen müssen bei welcher Beleutungstärke durchgeführt werden und wieso?

Hohe Beleuchtungsstärke von 200 lx plus/minus 500 lx

 

So fallen kleine Unterschiede auf

Wo müssen die Proben liegen? (Abmusterung)

Auf einer mattweisse Unterlage, von einer mattgrauen Fläche der Farbdichte 0.7 umgeben. Diese Breite der Umgebung muss mindestens 1/3 des Probendurchmessers messen.

Zum bequeren Vergleich dürfen die Proben auch Kante an Kante gelegt werden

Messbedingunen?

Es müssen einheitliche Messbedingungen herrschen