Lernkarten

Karten 61 Karten
Lernende 8 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 13.01.2013 / 17.06.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 61 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
Interaktionen und Kontraindikationen von oralen Carboanhydrasehemmern?
Z.B. Diamox (Acetazolamid). IA: • Aspirin (hochdosiert) Azidose-Risiko steigt (Alternative: Paracetamol, Ibuprofen) • Monitoring bei Antikonvulsiva, Digoxin (Serumspiegelerhöhung) oder bei Lithium (Serumspiegelsenkung) KI: • Bei Überempfindlichkeit gegenüber Sulfonamiden, • Hypokaliämie, Hyponaträmie, • schwere Nieren- und Lebererkrankung
Fenster schliessen
Wie wirken ophthalmologische Augentropfen?
Aktivierung des Parasympathikus -> Stimulation der cholinergen Rezeptoren -> Kontraktion des Sphinktermuskels der Iris und des Ziliarmuskels: – Pupille wird verengt – Erweiterung der Abflusswege des Kammerwassers Dadruch Abnahme des intraokulären Augendrucks.
Fenster schliessen

Was sollten dem Patienten für Informationen bezüglich dem primär chronischen Offenwinkelglaukom mitgegeben werden? (5 Stück)

• Chronisches Offenwinkelglaukom verläuft lange asymptomatisch • Therapie und Monitoring werden lebenslang notwendig sein • Richtige Verabreichung von Augentropfen und Compliance • Prognose: Bei den meisten Patienten kein Sehverlust; wenn Sehverlust eintritt, dann ist dieser irreversibel. • Familiäre Häufung

Fenster schliessen
Nenne Anwendungshinweise bei Augentropfen (Glaukomvorlesung, 7 Stück).
• Datum der 1. Öffnung auf den Augentropfen notieren, nach 4 Wochen ersetzten. • Linsen entfernen und frühestens 30 Minuten nach Verabreichung der Augentropfen wieder einsetzten. • Vor und nach Applikation Händewaschen • Azopt®, Azagara®, Timoptic®, Betoptic®: Vor Gebrauch schütteln • Nach Applikation Tränenkanal während 1 Minute zudrücken • Müssen 2 verschiedene Augentropfen angewendet werden, beträgt der zeitliche Abstand zwischen den beiden Tropfen mind. 5 Minuten (oder länger) • Lagerung: Meist Raumtemperatur, Xalatan®, Xalacom® und Saflutan® müssen bis zum 1. Öffnen im Kühlschrank gelagert werden. Anschliessend bei RT
Fenster schliessen
Nenne Symptome des akuten Glaukomanfalls.
Akute, orbitalbetonte Kopfschmerzen. Neblig-trübe Visusreduktion. Farbige, unscharfe Ringe, welche punktförmige Lichtquellen umgeben. Nausea und Erbrechen bei heftigen Schmerzen. Ein akuter Glaukomanfall ist ein medizinischer Notfall, da es zu einer Erblindung kommen kann.