Lernkarten

Karten 34 Karten
Lernende 15 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 07.08.2013 / 19.06.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
7 Exakte Antworten 11 Text Antworten 16 Multiple Choice Antworten

1/34

Fenster schliessen

Die Bundesregierung besteht aus...

Nationalrat und Bundesrat

Bundeskanzler, Vizekanzler und Ministern

Bundespräsident und Bundeskanzler

Fenster schliessen

Bei der Nationalratswahl 2008 wurde die SPÖ stimmenstärkste Partei mit einem Anteil von...

29,3 %

32,7 %

37,8 %

45,2 %

Fenster schliessen

Zu den verfassungsmäßigen Rechten und Aufgaben des Bundespräsidenten gehört u.a.:

der Beschluss von Bundesgesetzen

die Ernennung der Mitglieder der Bundesregierung

die Entlassung der Mitglieder der Bundesregierung

die Auflösung des Nationalrates

der Oberbefehl über das Bundesheer

Fenster schliessen

Was versteht man unter dem Begriff "passives Wahlrecht"?

Das passive Wahlrecht ist das Recht, sich als KandidatIn zu einer der in Österreich stattfindenden Wahlen aufstellen zu lassen und gewählt zu werden.

Fenster schliessen

Wie alt muss mindestens sein, um das passive Wahlrecht für den Nationalrat zu haben?

16 Jahre

18 Jahre

20 Jahre

Fenster schliessen

Laut Artikel 1 der Bundesverfassung ist Österreich...

ein neutraler Staat

eine demokratische Republik

Mitglied der EU

eine konstitutionelle Demokratie

das Land der Berge

Fenster schliessen

Markiere die falsche(n) Aussage(n)!

Österreich ist ein demokratischer Bundesstaat.

Die Bundesregierung beschließt die Bundesgesetze.

Der Nationalrat berät und beschließt die Bundesgesetze.

Der Bundespräsident wird vom Bundesrat gewählt.

Fenster schliessen

Welche Aussage/n ist/sind richtig?

In österreich gibt es eine Gewaltentrennung.

Die Volksanwaltschaft überprüft die Einhaltung der Verfassung.

Die Bundesregierung ist für den Vollzug der Gesetze zuständig.

Fenster schliessen

Wann darf jemand von seinem Wahlrecht nicht Gebrauch machen?

Wenn er immer das Kreuzel an der falschen Stelle macht.

wenn er nicht regelmäßig zur Wahl geht und beispielsweise die letzte Wahl geschwänzt hat.

Wenn er im Spital liegt, weil er sich das Bein gebrochen hat.

Wenn er eine Gefängnisstrafe abbüßt und nicht im Vollbesitz seiner bürgerlichen Rechte ist.

Fenster schliessen

Die Wahl ist ...

(Kreuze die richtige/n Antwort/en an!)

Lizenzierung: Namensnennung (CC BY) fareus.wordpress.com
frei

gleich

geheim

persönlich

indirekt

Fenster schliessen

Wieviele Vorzugsstimmen darfst du maximal vergeben?

5

6

4

3

Fenster schliessen

Gibt es eine Möglichkeit, seine Stimme im Internet abzugeben?

nein
Fenster schliessen

Wann muss man eine Wahlkarte beantragen?

...wenn man nicht in der Gemeinde des Hauptwohnsitzes wählen kann.

....wenn man im Ausland wählen will.

.. wenn man mit der Kandidatenliste nicht zufrieden ist und mehr Wahlfreiheit haben möchte.

... wenn man mehrere Parteien wählen möchte.

...wenn man aus gesundheitlichen Gründen nicht ins Wahllokal gehen kann.

Fenster schliessen

Was ist eine fliegende Wahlbehörde?

Hier kann man im Flugzeug wählen.

Sie holt sich die Stimmen mit dem Hubschrauber ab (zum Beispiel auf dem Schlenken!)

Sie besucht einzelne Personen, die z.B. im Krankenhaus liegen oder ihre Wohnung nicht verlassen können

Fenster schliessen

Wie viel Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen muss eine Partei erzielen, um im Nationalrat vertreten zu sein?

3 %

4 %

5 %

6 %

Fenster schliessen

Wie viele Abgeordnete zum Nationalrat sitzen im Parlament?

183
Fenster schliessen

Wie heißt der Schöpfer der österreichischen Verfassung?

Dr. Hans Kelsen

Fenster schliessen

Wie viele wahlwerbende Parteien treten bundesweit  am 29. September 2013 an?

(Antworte mit einer Ziffer!)

9
Fenster schliessen

Wie alt muss man sein, um an einer Nationalratswahl teilnehmen zu können?

15 Jahre

14 Jahre

16 Jahre

18 Jahre

Fenster schliessen

Was versteht man unter einer großen Koalition?

Die beiden größten Parteien schließen sich zusammen

Die Parteien mit den höchsten Mitgliederzahlen schließen sich zusammen

Jene Parteien mit den größten Spitzenkandidaten gehen eine Koalition ein

die beiden stimmenstärksten Parteien schließen sich zusammen

Fenster schliessen

Was ist die Bundesversammlung?

Bundesrat und Nationalrat

Fenster schliessen

Mit welchen Begriffen wird die Gewaltenteilung in unserer Verfassung  benannt?

Legislative

Exekutive

Judikative

Fenster schliessen

Wer ernennt die Bundesregierung?

Der Bundespräsident

Fenster schliessen

Wie lange dauert eine Legislaturperiode?

5 Jahre
Fenster schliessen

Wo werden Gesetze beschlossen? Im ...

Lizenzierung: Namensnennung (CC BY) parlament.gv.at
Parlament
Fenster schliessen

Wird der Bundeskanzler direkt gewählt?

Ja

Nein

Fenster schliessen

Wann fanden die ersten Nationalratswahlen statt, an denen auch Frauen teilnehmen durften?

Lizenzierung: Namensnennung (CC BY) derstandard.at
1919
Fenster schliessen

Wer führt die Gesetze durch?

Die Regierung

Fenster schliessen

Wie heißt der Spitzenkandidat der SPÖ?

Werner Faymann

Fenster schliessen

Wie heißt der Spitzenkandidat der ÖVP?

Lizenzierung: Namensnennung (CC BY) Kleine Zeitung

Dr. Michael Spindelegger