Lernkarten

Karten 15 Karten
Lernende 9 Lernende
Sprache English
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 03.03.2015 / 06.10.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 10 Text Antworten 5 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Bei der ACEA - Klassifikation werden die Öle in verschiedene Klassen unterteilt.

Was bedeutet der Buchstabe E?

E = Lkw - Dieselmotoren

E = Pkw - Ottomotoren

E = Dieselmotoren in Pkw, Vans und Kleintransportern

E = Pkw - Otto und - Dieselmotoren mit neuen Abgasnachbehandlungssystemen

Fenster schliessen

Was ist das AGR?

AGR ist das Abgasrückführungssystem. ( Abkürzung )

Fenster schliessen

Einige Automobilhersteller stellen Öle mit herstellerspezifischen Anforderungen her. Sie geben sich mit den Internationalen Klassifikationen nich Zufrieden.

Warum machen Sie das?

Und wie nennt man diese Normen?

Die Automobilhersteller tun dies aus dem Grund, weil sie hersteller Spezifische Anforderungen haben. Sie machen mit ihren Ölen noch zusätzliche Prüfungen spezifisch auf ihre Automarke angepasst.

Die Normen werden, firmenspezifische Normen, genannt. ( z. B. " VW - Norm 504 00 " )

Fenster schliessen

Es gibt 2 Arten der Motorschmierung.

Wie heissen diese?

Trockensumpf - Schmierung und Druckumlauf - Schmierung

Fenster schliessen

Auf was muss beim Kauf eines Motorenöls geachtet werden?

Auf die Viskosität und Qualität der Öls.

Auch muss sollte in der Betriebsanleitung nachgeschaut werden, welches Öl gekauft werden muss.

Fenster schliessen

Das Motorenöl hat verschiedene Anforderungen zu erfüllen.

Welche sind dies?

-Sollte eine gerine Aschenbildung haben

-Es sollte Temperatur beständig sein

-nicht schäumen

-einen guten Korrosionsschutz haben

-es muss ein Fliessverbesserer sein

-Es sollte nicht verdünsten

-es sollte einen Gefrierschutz haben

-es sollte eine hohe Schmutzaufnahme haben.

Fenster schliessen

Es gibt 3 verschiedene Öl-Pumpen.

Welche sind es?

Zahnradpumoe

Schleuderpumpe

Sichelpumpe

Rotorpumpe

Schraubenpumpe