Lernkarten

Max Krause
Karten 46 Karten
Lernende 25 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 12.02.2014 / 07.03.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 46 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definieren Sie den Projektablaufplan.

Der Projektablaufplan (PAP) schließt an den Projektstrukturplan (PSP) an. Im PAP werden die Arbeitspakete in eine logische und zeitliche Reihenfolge gebracht.

Fenster schliessen

Was ist ein Projektterminplan?

Der Zweck des Projektterminsplans ist eine Terminierung des Projektablaufes durch Bestimmung der Zeitdauer für jede Aufgabe, deren zeitliche Abfolge und Zuordnung zu Ressourcen.

Darstellung in:

- Balkendiagramm (GANTT)

- Vorgangsknotennetzplan

- Vorgangspfeilnetzplan

Fenster schliessen

Erläutern Sie das Balkendiagramm.

- Anwendung grundsätzlich bei Projekten mit geringer Komplexität

Darstellung:

- Vertikale Achse: Darstellung des aktivitätsorientierten Projektablaufs

- Horizontale Achse: Maßstabsgetreue Zeiteinheiten in Balkenform (Balkenlänge = Maß für den Zeitbedarf der Aufgabe)

Vorteile:

Schneller Überblick über zeitlichen Projektablauf. leichte Terminüberwachung

Nachteile:

Unzureichende Darstellung der Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Vorgängen

Fenster schliessen

Erläutern Sie den Netzplan.

- Wird bei Projekten mit hoher Komplexität angewendet

 

Vorteile:

- Anschauliche Darstellung des Projektablaufs

- Zwang zum Durchdenken des Projekts und Erkennen von logischen Abhängigkeiten

- Aufdecken von Engpässen (=kritischer Pfad) & Zeitreserven (Puffer)

- Veranschaulichung der Auswirkung von Terminänderungen

Nachteile:

- Hoher Aufwand der vor allem bei kleinen Vorhaben häufig nicht erforderlich ist

Fenster schliessen

Was sind Meilensteine?

Meilensteine sind Ereignisse oder Zwischenziele, die eine besondere Bedeutung für das Projeklt haben. Die Meilensteine werden bei der Projektplanung festgelegt und haben bei der Realisierung besondere Priorität.

Fenster schliessen

Was beinhaltet ein Projektressourcenplan?

- Kapazitätsplan

- Kostenplan

Fenster schliessen

Nennen Sie einige Risiken die es zu analysieren gilt.

- Technische Risiken (z.B.:fehlende Ausrüstung, Fehler bei Montage und Inbetriebnahme)

- Wirtschaftliche Risiken (z.B.: mangelnde Puffer in der Kalkulation, Unzuverlässigkeit von Lieferanten)

- Personelle Risiken (z.B.: Qualifikation der Mitarbeiter, geringe Personalkapazitäten)

- Umwelt-Risiken (z.B.: höhere Gewalt, gesellschaftliche Veränderungen)

- Qualitätsrisiken (z.B.: Ergebnis entspricht nicht der erforderlichen Qualität)

- Terminrisiken (z.B.: Termine können nicht eingehalten werden)

Fenster schliessen

Was beinhaltet der Qualitätsplan?

- Qualitätsziele

- Qualitätskriterien

- Qualitätskontrolle