Lernkarten

Karten 332 Karten
Lernende 37 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 17.03.2015 / 03.03.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 332 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Ontogenese bezeichnet...

A Genese ontologischer Fragen

B Betrachtung der Menschheitsgeschichte

C Embryonale- und Stammesgeschichtliche Entwicklung nach Haeckel

D die für die Entwicklungspsychologie ""klassische"" Zeitdimension

E Bedinungen für Genese qualitativer Entwicklungssprünge

Fenster schliessen

Welcher Begriff ist nicht Bestandteil von Piagets Theorie?

A) Objektpermanenz

B) Zentrierung

C) Volumenkonstanz

D) Dezentrierung

E) Ich-Identität"

Fenster schliessen

Was postulieren klassische "alte" Entwicklungstheoriene?

A. Entwicklung ist ein weitgehend „natürlicher“ Prozess, der sich ungeachtet von gesellschaftlichen und kulturellen Einflüssen vollzieht.

B. Entwicklung ist reversibel.

C. Der Mensch steuert als „aktiver Produzent“ maßgeblich seine eigene Entwicklung.

D. Entwicklungsforschung abrbeitet immer mit großen Stichproben.

E. Entwicklung bedeutet in jeder Lebensphase Gewinn (Aufbau) und Verlust (Abbau). Aufbau und Abbau müssen immer gleichzeitig berücksichtigt werden.

Fenster schliessen

Wer vertritt KEINEN soziogenetischen Ansatz

A Vygotsky

B Stern

C Mead

D Bowlby

E Simmel

Fenster schliessen

Was stellt KEINE von Erikson postulierte Krise dar?

A: Initiative vs Schuldgefühl

B: Intimität vs Verzweiflung,

C: Identität vs. Identitätsdiffusion

D: Autonomie vs. Scham und Zweifel,

E: Vertrauen vs. Misstrauen

Fenster schliessen

Das imaginäre Gespräch (Josefs 1998)...

A ist ein Phänomen, das im westlichen Umkreis nicht beoachtet wird

B ist ein Phänomen, das sich nur in ""kollektivistischen Gesellschaften findet

C lässt sich durch William Stern ""Philosophie des Als Ob"" theoretisch rahmen

D lässt sich unter einer entwicklungspsychol. Perspektive betrachten

E geht häufig mit psychischen Störungen einher

Fenster schliessen

Wer insperiert "Theory of Mind"?

A Bowlby

B Mead

C Piaget

D Vygotsky

E Winnicott

Fenster schliessen

Für Piaget...

A wird der Begriff der ""Regel"" im Übungsspiel erworben

B: ist die Beobachtung des gemeinsamen Murmelspiels für seine Theoriebildung von Interesse

C: ist die ""Kreativität"" die höchste Entwicklungsstufe im Erwachsenenalter

D: indiziert das Symbolspiel im Erwachsenenalter (z.B. Rollenspiele) einen Entwicklungsrückschritt

E: dominiert bei Nachahmung die Assimilation