Lernkarten

Benjamin Michaelis
Karten 54 Karten
Lernende 6 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 11.02.2013 / 29.08.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 53 Text Antworten 1 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Fehlerquellen beim Schließen (mit Erklärung)

  • Stichprobenfehler
    -> zufällig andere Verhältnisse als in der Population
    -> kann durch Vertrauensintervall und Signifikanztest beschränkt werden
  • Systematischer Fehler (nonsampling error)
    -> Merkmal besitzt in der Stichprobe systematisch andere Auftretenswahrscheinlichkeit als in der Population
Fenster schliessen

Wann ist eine Stichprobe repräsentativ?

Wenn es keine systematischen Fehler bei der Stichprobenauswahl gibt

Fenster schliessen

Kriterien für gute Schätzer

  • Erwartungstreue
  • Konsistenz
  • Relative Effizenz
  • Suffizienz
Fenster schliessen

Kriterien für gute Schätzer - Erwartungstreue

  • sagt nichts über Genauigkeit der Schäützung aus
  • Der Schätzer ist weder systematisch zu groß oder klein sondern liegt im Mittel richtig
Fenster schliessen

Kriterien für gute Schätzer - Konsistenz

  • Mit wachsendem Stichprobenumfang n nähert sich der Schätzer dem wahren Wert
  • Ein abweichen des Schätzers vom wahren Wert um jeden noch so kleinen Betrag wird mit wachsendem n beliebig klein
Fenster schliessen

Kriterien für gute Schätzer - Relative Effizenz

  • Die Streuung der Schätzwerte ist möglichst klein
Fenster schliessen

Kriterien für gute Schätzer - Suffizienz

Alle Informationen in der Stichprobe werden ausgeschöpft

Fenster schliessen

Warum nimmt man um die PopulationsSD zu Schätzen nciht einfach s?

s ist systematisch zu klein