Lernkarten

Karten 40 Karten
Lernende 19 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 07.01.2016 / 27.03.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
2 Exakte Antworten 31 Text Antworten 7 Multiple Choice Antworten

1/40

Fenster schliessen

Wann sollten die Beine einer "umgekippten" Person nicht hochgelegt werden?

Bei unterschiedlichen Popillenweiten, da dies auf einen Fehler im Hirn hindeutet.

wenn die Person beim Atmen blubbert, schäumt, da wahrscheinlich ein Lungenödem (Wasser in der Lunge) vorliegt. Die Person braucht sofort eine Wasserspritze. Eile!

Fenster schliessen

Welche Organe werden in Ruhe relativ viel durchblutet?

Darm und Nieren, Herz und Hirn immer gleich viel.

Fenster schliessen

Welches Organ wird bei sportlicher Betätigung am meisten durchblutet?

Die Muskeln

Fenster schliessen

Was macht ein EKG ?

Ein EKG (Elektrokardiogramm) zeichnet die elektrische Aktivität aller Herzmuskelfasern auf. Bei jedem Herzschlag verändert die Herzmuskulatur ihre elektrischen Eigenschaften, es fließt ein schwacher Strom.

Fenster schliessen

Was zeigt die P-Welle im EKG?

Die Kontraktion der Vorhöfe.

Die PQ Zeit darf nicht zu lang sein, immer um 400 msek

Fenster schliessen

Was zeigt QRS im EKG?

  • QRS-Komplex zeigt die Kontraktion der Herzkammern
  • Zeigt sich ein tiefes Q und ein kleines R --> Herzinfarkt
Fenster schliessen

Was zeigt die T-Welle im EKG?

  • die T-Welle zeigt die Entspannungsphase der Herzkammern
  • Die ST Strecke darf nicht nach oben gehen
Fenster schliessen

Was kann beim Herz von langjährigen Leistungssportlern auftreten?

linksvertikuläre Hypertrophie, das linke Herz ist vergrößert (ST Strecken Hebung)

Fenster schliessen

Die aterielle Hypertonie..

Ist in den westlichen Industrienationen seit Jahren rückläufig.

Sollte immer sofort medikamentös behandelt werden.

Kann zunächst auch NUR mittels Lebensstiländerungen behandelt werden.

Liegt in DE fast immer in der sekundären Form vir

Sollte immer auch mit Beta-Blockern behandelt werden.

Fenster schliessen

Bei arterieller Hypertonie...

sind moderat bis intensive Ausdauersportarten kontraindiziert, da der Blutdruck während der Behandlung steigt.

Ist das Vorliegen einer 24-h Blutdruckmessung im normalen Alltagsleben (inkl. sportl. Aktivitäten) hilfreich.

Gibt es praktisch keine Sportarten, die ungeeignet wären.

Steigt beim Ausdauertraining Regelmäßig der diastotischer Blutdruck.

Kann man beim Erreichen des Zielblutdruck-Wertens durch Lebensstiländerungen alle Medikamente absetzen.

Fenster schliessen

Patienten mit Z. n. Myocardininfarkt...

sollten nur ohne Beta-Blocker-Therapie Sport machen.

Ist vor Aufnahme regelmäßiger (intensiver) sportlicher Aktivitäten einen Sportmediziner kontaktieren.

Können nach neusten Erkenntnissen im Sinne einer Frühmobilisation sofort mit allen sportlichen Aktivitäten beginnen.

Dürfen nur noch leichte Ausdauer-Aktivitäten durchführen mit einer Pulsfrequenz unter 200 minus Lebensalter.

Profitieren nur von einer leitliniengerichteten medikamentösen Therapie

Fenster schliessen

Die Durchführung einer regelmäßigen körperlichen Aktivität...

ist nur für die körperlich leistungsfähigsten Patienten sinnvoll

Kann auch als Primärprävention für die Entwicklung von Her-Kreislauferkrankungen betrachtet werden

Wird in den aktuellen Leitlinien der kardiologischen und Hypertonie-Gesellschaften nur bei Patienten mit Z.n. Myocardininfarkt empfohlen

Sollte wegen der vielfältigen Gefahren immer in Anwesenheit eines Personal Trainers erfolgen

Ist wegen der Medienpräsenz bei mehrmals 75% der Bevölkerung in das Alltagsleben integriert.

Fenster schliessen

Was trifft in der Humanmedizin zu?

Nach Leitlinien können alle Patienten innerhalb einer Parientengruppe grundsätzlich gleich behandelt werden.

Gibt es oft Inter-individuelle Unterschiede zwischen Patienen einer Patientengruppe die eine personalisierte Behandlungs-Strategie erfordern

Ist ein Patient einer bestimmten Kategorie innerhalb einer Gruppe zugeordnet verlässt er diese auch nicht

Die allermeisten Theraphieformen sind seit langem erforscht und unterliegen keinen signifikanten Veränderungen.

Die Gerätemedizin hat sich so weit entwickelt, dass die ärztliche Anammese bei den meisten Erkrankungen eine untergeordnete Rolle spielt

Fenster schliessen

Ein 14-Jähriger Kaderathlet (Ruder-Achter)

 

braucht grundsätzlich eine Gesundheitsuntersuchung am Rudrgerät zur ärztlichen Begutachtung.

Kann auch mittels Fahrrad-Ergometer zur besseren Vergleichbarkeit/EKG-Beurteilbarkeit untersucht werden.

Kann in Ruhe auch einen Blutdruck von 180/100 mmHg haben, ohne dass daraus Konsequenzen erwachsen, weil er Sportler ist.

Sollte nur gemeinsam mit seinem Ruder-Achter Kollegen beurteilt werden

Kann bei einer EG-Watteinstellung auch mal mit Blutdruck und Puls- Abfall reagieren, ohne dass dies Beachtung finden muss.

Fenster schliessen

Die Laktatleistungsdiagnostik in der Sportmedizin

liert bei Laufband-, Fahrrad- und weiteren Ergometrie-Formen immer dieselben Ergebnisse.

Kann durch Ernährung, Trainingszustand, genetische Faktoren und Geschlecht beeinflusst sein.

Definiert grundsätzlich bei 4 mmol/l Laktat die individuelle anaerobe Schwelle

Sollte nicht zur individuellen Trainingssteuerung eingesetzt werden, da sich die Werte von Woche zu Woche signifikant ändern.

Fenster schliessen

Was ist die häufigste Erkrankung in ganz Europa? 

Herz-Kreislauferkrankungen
Fenster schliessen

Was ist ein Schlaganfall?

Hirninfarkt / Hirnblutung
Fenster schliessen

Was sind Faktoren der globalen Sterblichkeit?

Bluthochdruck

Rauchen

körperliche Inaktivität 

hoher Blutzucker

Adipositas

Fenster schliessen

Was ist, wenn ein Schüler mit Gliederschmerzen und Fieber zum Sportunterricht kommt?

Er darf nicht teilnehmen! Gefahr einer Hermuskelentzündung. Selbst kann man nicht einschätzen ob die Erkrankung bakteriell oder durch Viren verursacht wird. Viren sind eine häufige Ursache einer Herkreislaufentzündung.

Fenster schliessen

Was ist bei einer Hypertrophen Kardiomyopathie?

Das Herz ist zu Groß

Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen Sport und körperlicher  Aktivität.

Sport: verschiedene Bewegung, Spiel und Wettkampfformen, die nicht dem Transport von Waren/Gepäck

körperliche Aktivität: Oberbegriff für körperliche Bewegung, die durch die Skelettmuskulatur produziert wird und den Energieverbrauch über den Grund Umsatz anhebt

Fenster schliessen

Was verringert die kardiovaskuläre Sternlichkeit?

Reguläre körperliche Aktivität und/oder Aerobes Ausdauertraining

Fenster schliessen

Woraus setzt sich der Blutdruck zusammen?

1. diastotischer Blutdruck (kleinste Aterien geleitet): der niedrige Wert (hochnormal: 90, normal: 80, Optimal: 80)

2. systolischer Blutdruck (diastole + Schlagvolumen): der Höhe Wert( hochnormal: 140, normal: 130, Optimal: 125)

Fenster schliessen

Womit kann der Blutdruck gesenkt werden?

Ausdauertraining

Fenster schliessen

Welches Laufen verkürzt die Mortalität?

1-3 mal die Woche moderates und leichtes Joggen.

 

Fenster schliessen

Was zeigt die Studie, bei der Erwachsene bis 80 1h lang auf dem Laufband laufen sollten?

Die Erwachsenen, die schneller und damit leistungsfähiger gelaufen sind, lebten länger.

Fenster schliessen

Was droht bei zu hohem Blutdruck?

Schlaganfall

Fenster schliessen

Was hat jedes 5. übergewichtige Kind?

Bluthochdruck

Fenster schliessen

Welches Herz ist "schwächer"? Rechts oder links

Rechts, da die Rechte Kammer und der rechte Vorhof das Blut "nur" in die Aorta pumpt. Es ist daher Muskelschwächer.

Fenster schliessen

Welche Gefäße gehen weg vom Herzen?

Aterien, sauerstoffreiches Blut