Lernkarten

Karten 40 Karten
Lernende 19 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 07.01.2016 / 27.03.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
2 Exakte Antworten 31 Text Antworten 7 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist die häufigste Erkrankung in ganz Europa? 

Herz-Kreislauferkrankungen
Fenster schliessen

Was ist ein Schlaganfall?

Hirninfarkt / Hirnblutung
Fenster schliessen

Was sind Faktoren der globalen Sterblichkeit?

Bluthochdruck

Rauchen

körperliche Inaktivität 

hoher Blutzucker

Adipositas

Fenster schliessen

Was ist, wenn ein Schüler mit Gliederschmerzen und Fieber zum Sportunterricht kommt?

Er darf nicht teilnehmen! Gefahr einer Hermuskelentzündung. Selbst kann man nicht einschätzen ob die Erkrankung bakteriell oder durch Viren verursacht wird. Viren sind eine häufige Ursache einer Herkreislaufentzündung.

Fenster schliessen

Was ist bei einer Hypertrophen Kardiomyopathie?

Das Herz ist zu Groß

Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen Sport und körperlicher  Aktivität.

Sport: verschiedene Bewegung, Spiel und Wettkampfformen, die nicht dem Transport von Waren/Gepäck

körperliche Aktivität: Oberbegriff für körperliche Bewegung, die durch die Skelettmuskulatur produziert wird und den Energieverbrauch über den Grund Umsatz anhebt

Fenster schliessen

Was verringert die kardiovaskuläre Sternlichkeit?

Reguläre körperliche Aktivität und/oder Aerobes Ausdauertraining

Fenster schliessen

Woraus setzt sich der Blutdruck zusammen?

1. diastotischer Blutdruck (kleinste Aterien geleitet): der niedrige Wert (hochnormal: 90, normal: 80, Optimal: 80)

2. systolischer Blutdruck (diastole + Schlagvolumen): der Höhe Wert( hochnormal: 140, normal: 130, Optimal: 125)

Fenster schliessen

Womit kann der Blutdruck gesenkt werden?

Ausdauertraining

Fenster schliessen

Welches Laufen verkürzt die Mortalität?

1-3 mal die Woche moderates und leichtes Joggen.

 

Fenster schliessen

Was zeigt die Studie, bei der Erwachsene bis 80 1h lang auf dem Laufband laufen sollten?

Die Erwachsenen, die schneller und damit leistungsfähiger gelaufen sind, lebten länger.

Fenster schliessen

Was droht bei zu hohem Blutdruck?

Schlaganfall

Fenster schliessen

Was hat jedes 5. übergewichtige Kind?

Bluthochdruck

Fenster schliessen

Welches Herz ist "schwächer"? Rechts oder links

Rechts, da die Rechte Kammer und der rechte Vorhof das Blut "nur" in die Aorta pumpt. Es ist daher Muskelschwächer.

Fenster schliessen

Welche Gefäße gehen weg vom Herzen?

Aterien, sauerstoffreiches Blut

Fenster schliessen

Welche Gefäße gehen zum Herzen hin?

Venen

Fenster schliessen

Welche Aterie trägt sauerstoffarmes Blut?

Die Lungenaterie

Fenster schliessen

Wo findet die Versorgung des Herzens mit Blut statt?

Hinter der Aterienklappe. Wenn sie sich zuzieht wird das Blut verteilt

Fenster schliessen

Was könnte vorliegen, wenn jemand schon nach drei Treppenstufen Druck im Brustbein verspürt?

Es könnte eine koronale Herzerkrankung vorliegen --> Herzinfarkt

Fenster schliessen

Was ist die Systole?

Bei der Systole wird das Blut aus der rechten und linken Herzkammer (Ventrikel) herausgepresst. Die Systole beschreibt die Pumpleistung des Herzens. Sie bestimmt den Puls und die Pulsamplitude.

Fenster schliessen

Was ist die Diastole?

Die Diastole der Kammern des Herzens (griechisch διαστολή „die Ausdehnung“) ist die Entspannungs- und Füllungsphase, im Gegensatz zur Systole, der Anspannungs- und Austreibungsphase. Die Diastole der Vorhöfe findet während der Systole der Kammern statt.

Fenster schliessen

Beschreibe den Sinusrythmus des Herzens.

Lizenzierung: Keine Angabe

Siehe Bild 

Fenster schliessen

Beschreibe den Fluss des Blutes durch das Herz.

So empfängt der rechte Vorhof über die obere und untere Hohlvene sauerstoffarmes kohlendioxidreiches Blut aus dem Körperkreislauf und leitet es in die rechte Kammer weiter. Diese befördert es über die Lungenarterie in den Lungenkreislauf, wo es Sauerstoff anreichert und Kohlendioxid abgibt. Das »durchlüftete« Blut gelangt über die Lungenvenen in den linken Vorhof und von dort in die linke Kammer. Diese presst es über die Aorta in den Körperkreislauf, wo es seine vielfältigen Aufgaben erfüllt und über Venen zurück zum rechten Vorhof strömt.

Fenster schliessen

In welchen Gefäßen liegt das meiste Blut?

in den Venen

Fenster schliessen

Was ist zu tun, wenn eine Person "umkippt"?

Oberkörper flach halten, Beine und Becken hochlegen, um Blutdruck zu stabilisieren.

Fenster schliessen

Wann sollten die Beine einer "umgekippten" Person nicht hochgelegt werden?

Bei unterschiedlichen Popillenweiten, da dies auf einen Fehler im Hirn hindeutet.

wenn die Person beim Atmen blubbert, schäumt, da wahrscheinlich ein Lungenödem (Wasser in der Lunge) vorliegt. Die Person braucht sofort eine Wasserspritze. Eile!

Fenster schliessen

Welche Organe werden in Ruhe relativ viel durchblutet?

Darm und Nieren, Herz und Hirn immer gleich viel.

Fenster schliessen

Welches Organ wird bei sportlicher Betätigung am meisten durchblutet?

Die Muskeln

Fenster schliessen

Was macht ein EKG ?

Ein EKG (Elektrokardiogramm) zeichnet die elektrische Aktivität aller Herzmuskelfasern auf. Bei jedem Herzschlag verändert die Herzmuskulatur ihre elektrischen Eigenschaften, es fließt ein schwacher Strom.

Fenster schliessen

Was zeigt die P-Welle im EKG?

Die Kontraktion der Vorhöfe.

Die PQ Zeit darf nicht zu lang sein, immer um 400 msek