Lernkarten

Annie Müller
Karten 46 Karten
Lernende 165 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 04.08.2015 / 07.06.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 46 Multiple Choice Antworten

1/46

Fenster schliessen

Welches ist ein notwendiges Kriterium in der familienpsychologischen Definition des Familienbegriffs nach Schneewind?

Das Zusammenleben von Partnern unterschiedlichen Geschlechts

Zusammenleben von Ehegatten

Zusammenleben mit leiblichen Kindern

Gleichgeschlechtliche Beziehung

Vorhandensein intergenerational er Personenkonstellationen im Sinne von Elternschaft

Fenster schliessen

Familienstresstheorie: Was ist die Bedeutung der negativen Rückkopplung?

Familienstressor tritt abrupt auf

Unvorhersehbare und intensive Familienkrise

Veränderungsorientierte In teraktionsmuster innerhalb eines Systems, das z ur Veränderung der Syst emgrenze führt

Eskalation zwischen Familienmitgliedern

Stabilitätsorientiert e Interaktionsmuster zur Wiederherstellung der Ausgangssituation

Fenster schliessen

Welches sind die drei Komponenten des Circumplex-Modells (Olson)?

Kontrolle, Herausforderung, Engagement

Kohäsion, Adaptabilität, Kommunikation

Adaptation, In terdependenz, Sukzession

Kohärenzsinn, Ress ourcen, Herausforderung

Mitgliedschaft, Einfluss, Bedürfnisbefriedigung

Fenster schliessen

Circumplex Modell - Zusammenhang zwischen unabhängigen Einflussgrößen und Stressbewältigung?

positiv linearer Zusammenhang

reziproke Beziehung

zirkuläre Beziehung

kurvilinearer Zusammenhang

negativ linearer Zusammenhang

Fenster schliessen

Der Begriff der tertiären Prävention im Sinne Caplans (1964) bezieht sich auf Maßnahmen, ?

...die dazu dienen, Rückfäl len und Sekundärschäden zu minimieren.

...die der Früherkennung und Frühbehandlung dienen.

...die dazu dienen, di e generelle Auftretens- wahrscheinlichkeiten von Gesundheitsschäden durch dreifache Interventionen zu senken

...die dazu dienen, T ertiärschäden zu behandeln.

...die vor dem ersten Auftr eten von Beeinträchtigungen ansetzen.

Fenster schliessen

Auffassung von Empowerment in der Community Psychologie, was ist falsch?

+

F) ist u. a. durch wechselseitigen Respekt und kritische Reflektion der Akteure gekennzeichnet

G) wird insbesondere durch kollektive Anstrengungen erreicht

ist ein Prozess

ist eine zeit- und situationsabhängige Personenvariable

ist eine forschungs- und in terventionsleitende Werthaltung

betrifft gesellsc haftliche Machtfragen

ist ein theoretisches Rahmenkonzept

Fenster schliessen

Auf welchen drei Schlüsselprinzipien basiert Community Empowerment?

Adaptabilität, Kohäsion, Kommunikation

Interdependenz, Zirkulation von Ressourcen, Sukzession

Soziale Beziehungen, Persönlichkeitsentwicklung, Systemveränderung

Kontrolle, Herausforderung, Engagement

Kapazitätsaufbau, freiw illige Zusammenarbeit, politische Interessenvertretung

Fenster schliessen

Durch welchen Paragraphen des Bundesbaugesetzes ist die Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauplanung

formalrechtlich garantiert?

§ 1

§ 3

§ 6

§ 12

§ 24

Fenster schliessen

Welcher der folgenden Verfahrensschritte der Beteiligung der Öffentlichkeit ist nicht durch das Bundesbaugesetz vorgeschrieben?

Öffentlichkeit frühzeitig ü ber Ziele und Zwecke etc. informieren

fristgerechte Stellu ngnahmen prüfen und das Ergebnis mitteilen

Öffentlichkeit Gelegenheit zu Äußerungen und Erörterungen geben

Einrichtung von runden Tischen zur öffentlichen Meinungsbildung

Entwürfe der Baupläne 1 Mo nat öffentlich auslegen

Fenster schliessen

Wo setzt Partizipation auf der zweiten Stufe des Klandermann-Modells an?

Steigerung der Identifikation

Bewusstseinsbildung

Setzen individueller Anreize

Aufbau und Stärkung von Netzwerken

Frustrationsimpfung

Fenster schliessen

Was versteht man in der Community Psychologie unter einem "Community Research Panel"?

Die längsschnittliche Un tersuchung einer Community

Eine Untereinheit des Stadt- oder Gemeinderate s (city council) in angloamerikanischen Ländern

Die Verwendung eines cross- legged panel Desi gns im Kontext einer Community

Ein Gremium, das de r Kommunikation zwischen Repräsentanten/ innen der Co mmunity und den Mitgliedern eines Forschungsteams dient

Eine Arbeitsgruppe von Community Mitgliedern, die Selbstevaluation innerhalb eine r Community organisiert und durchführt

Fenster schliessen

Was versteht man unter psychopolitischer Validität?

Gütekriterium zur Bewertung der Objektivität community- psychologischer Messinstrumente zur Erfassung psychopolitischer Variablen

Gütekriterium zur Bewertung der Validität community- psychologischer Messinstrumente zur Erfassung psychopolitischer

Gütekriterium zur Bewertung community-psychologischer Forschung, das sich auf die Nützlichkeit der Forschung für psychologische Experteninterventionen bezieht

Gütekriterium zur Bewertung der Reliabilität community- psychologischer Messinstrumente zur Erfassung psychopolitischer Variablen

Gütekriterium zur Bewertung community-psychologischer Forschung, das sich auf die Nützlichkeit der Forschungsergebnisse für die Beforschten bezieht

Fenster schliessen

Bei der Messung von Selbstwertgefühl über Selbstberichtsverfahren weisen Personen mit einem ostasiatischen kulturellen Hintergrund durchschnittlich niedrigere Werte auf als Befragte aus anderen Kulturkreisen. Welche Erklärung fanden Sung-Wo Bae &Brekke (2003) auf Seiten der Ostasiaten dafür?

haben eine niedrige Ratingskala-Tendenz

kulturbedingte Zurückhal tung bezüglich positiver Selbsteinschätzung

geringer kollektiver Selbstwert

geringer individueller Selbstwert

mangelndes Verständnis der Items

Fenster schliessen

Welches methodische Problem muss bei der Interpretation von Unterschieden, die im Hinblick auf bestimmte Variablen zwischen kulturellen Gruppen beobachtet werden, berücksichtigt werden?

+

F) Aggregationseffekt

Fidelitäts-Bandbreitendilemma

Suppressoreffektproblematik

Drittvariablenproblem

Ultimate-Criterion Problem

Mediatorproblem

Fenster schliessen

Eine Sichtung interkultureller Studien, die im American Journal of Community Psychology publiziert werden, legt nahe, dass Studien,

die sich auf Vergleiche zwischen kulturellen Gruppen konzentrieren, dazu tendieren die Homogenität von Kulturen übermäßig zu gewichten

die sich auf Vergleic he zwischen kulturellen Gruppen konzentrieren, dazu tendieren die methodische Äquivalenz zu vernachlässigen

... die sich auf Vergleiche zwischen kulturellen Gruppen konzentrieren, die relativen Defi zite einer Gruppe oder Kultur unterstreichen

die den Fokus auf eine kult urelle Gruppe/Entwicklung über die Zeit legen, die Defizite de r Gruppe oder Kultur überbetonen

die den Fokus auf eine kulturelle Gruppe legen, dazu neigen die Homogenität der Gruppe übermäßig zu betonen

Fenster schliessen

Die Gründergeneration der US-amerikanischen Community Psychology strebte nach einer Veränderung des Selbstverständnisses der Community Psychology. Auch Rappaport forderte einen Paradigmenwechsel. Welches der folgenden Themen stand dabei nicht im Blickpunkt?

Die Überwindung des psychologischen Reduktionismus

Thematisierung psychologischer Wertebasis

Verbesserung psychologischer Störungsdiagnostik

Entwicklung alternativer Perspektiven auf Forschungs- und Interventionsprozesse

Trennung von Grundlage und Anwendung überwinden

Fenster schliessen

Im Gegensatz zu einer individuumszentrierte Psychologie sieht sich die Community Psychology einem sozial-ökologischen Mehrebenenansatz im Sinne Bronfenbrenners (1979) verpflichtet. Welche der folgenden Aussagen gibt eine daraus resultierende Implikation für die empirische Forschung wieder?

Aufgrund des mit dieser Perspektive einhergehenden komplexen Kausalitätsverständnisses ist die Prüfung von Kausalannahmen als unzulässiger Reduktionismus abzulehnen.

Bei der Prüfung und Bewertung von Kausalzusammenhängen sollten, wenn immer möglich, Einflüsse von Faktoren auf unterschiedlichen Systemebenen und deren Wechselwirkungen berücksichtigt werden

Aufgrund des mit dieser Perspektive einhergehenden komplexen Kausalitätsverständnisses sind qualitative Methoden den experimentellen Methoden grundsätzlich vorzuziehen.

Aufgrund des mit dieser Perspektive einhergehenden komplexen Kausalitätsverständnisses lassen sich lediglich bidirektionale, aber keine unidirektionalen Kausalhypothesen prüfen.

Es können keine unidirektionalen Kausalhypothesen getestet werden, da davon ausgegangen wird, dass Kausalität immer zirkulär ist.

Fenster schliessen

An psychologischen Erklärungs- und Interventionsansätzen ist wiederholt kritisiert worden, dass sie, zumindest implizit z.B. zum blaming the victim tendieren (Ryan) . Blaming the victim ist durch ein bestimmtes Attributionsmuster charakterisiert. Welche Aussage beschreibt zentrale Merkmale dieses Musters?

Beobachtende attribuieren die Notlage einer Person auf interne und zumindest teilweise kontrollierbare Faktoren

Beobachtende attribuieren die Notlage einer Person auf interne Faktoren auf der Ebene v on stabilen Makrosystemen

Beobachtende attribuieren die Notlage einer Person auf externe Faktoren auf der Ebene von instabilen Makrosystemen

Beobachtende attribuieren die Notl age einer Person auf größtenteils stabile externe Faktoren

Beobachtende attribuieren die Notlage einer Person auf externe und größtenteils unkontro llierbare Faktoren

Fenster schliessen

Im Gegensatz zu einer individuumso rientierten Psychologie sieht sich die Community Psychologie einem sozial-ökologischen Mehrebenenansatz imSinne Urie Bronfenbrenners (1979) verpflichtet. Welche der folgenden Aussagen gibt eine daraus resultierende Implikation für die empirische Forschung korrekt wieder?

Es können keine unidirektionalen Kausalhypothesen getestet werden, da davon ausgegangen wird, dass Kausalität immer zirkulär ist.

Die Community Psychology untersucht Makro- und Mesoprozesse und deren Wechselwirkung. Mikroprozesse(INTRApersonell) werden nicht untersucht

Analysen und Anwendungen, die Einflussfaktoren unterschiedlicher Analyseebenen berücksichtigen, erfordern Expertise + Kompetenzen die jenseits der fachlichen Grenzen der Community Psychology liegen

Die Community Psychology hat sich - ähnlich wie andere psychologische Teildisziplinen - in ihrem Selbstverständnis erst relativ spät als eine interdisziplinär orientierte Disziplin verstanden

Aufgrund des mit dieser Perspektive einhergehenden Komplexitäts- verständnisses sind qualitative Methoden den experimentellen Methoden grundsätzlich vorzuziehen

Fenster schliessen

Gründerfiguren der Community Psychology kritisierten die Trennung zwischen Grundlagen- und Anwendungswissenschaft nicht nur als künstlich, sondern auch als schädlich für die Wissensproduktion. Welche Punkte werden im Studienbrief nicht genannt?

Gegenwärtig entwickeln sich psychologische Grundlagen- und Anwendungswissenschaften in re lativer Isolation zueinander

Die community-psychologische Forschung sollte theoriebasiert und empirisch fundiert sein

Die community-psychologische Forschung sollte der Lösung relevanter praktischer und sozial er Probleme von Individuen und ihren Communities dienen

Kurt Lewin war für st rikte Trennung von Grundlagen- und Anwendungswissenschaften, was sich durch sein Diktum "Nichts ist so praktisch wie eine gute Theorie" pointiert zum Ausdruck bringt

Eine gesellschaftlich relevante Psychologie ist mit einer kritischen Auseinandersetzung von forschungs- und handlungsleitenden Werten verknüpft

Fenster schliessen

Was versteht man unter "context minimization error"?

Überschätzung der Einflüsse des sozial-räumlichen Kontextes aufgrund der Unterschätzung der individuellen/dispositionellen Faktoren

Unzulässige Einengung des Community-Kontextes auf lokal-administrative Communities

Der räumlicher Kontext der Untersuchungseinheit ist geographisch zu klein.

Fehler bei der Generalisieru ng von Forschungsergebnissen

Unterschätzung des sozial -räumlichen Kontextes auf Grund der Überschätzung individu eller und dispositioneller Faktoren

Fenster schliessen

In der folgenden Abbildung (SB S.19) sind die sozial-ökologischen Systemebenen der Community Psychologie dargestellt. Bitte wählen Sie die Antwortalternative aus, die die korrekte Zuordnung zu den Bezeichnungen der Systemebenen enthält.

Mikrosystem, persönliches Umfeld, Organisation, Lokalität, Makrosystem

Individuum, persönliches Um feld, Lokalität, Organisation, Makrosystem

Mikrosystem, Mesosystem, Lokalität, Makrosystem, Metasystem,

Individuum, Mikrosyst em, Organisation, Lokalität, Makrosystem

Mikrosystem, Organisation, Lokalität, Makrosystem, Metasystem

Fenster schliessen

Auf welcher Analyseebene ist nach Dalton die lokal administrative Community angesiedelt?

Subebene des Mikrosystems

Subebene des Mesosystems

Subebene des Makrosystems

Subebene des Exosystems

Subebene der Organisationsebenen

Fenster schliessen

Die Vision einer gesellschaftlich relevanten Psychologie ist mit einer kritischen Auseinandersetzung forschungs- und handlungsleitender Werte verknüpft. Welche Empfehlung gibt Rappaport für den Umgang mit Werten in Wissenschaft und Forschung?

Wissensproduktion vermeiden, die politisch instrumentalisiert werden könnte

Ethische Vertretbark eitsregeln verschärfen

Verbindliche Regeln für wertfreie wissenschaftliche Erkenntnisproduktion vorgeben

Sozial-ethische Werte als Leitlinien für Forschung formulieren und trans parent kommunizieren

Beschränkung auf objektive Erkenntnisse und Werte den Philosophen überlassen"

Fenster schliessen

Dalton, Grundwerte. Welche wurden nicht genannt?

 

+

F) Individuelles und familiäres Wohlergehen

G) Partnerschaftliche Orientierung

H) Empirische Fundierung

Soziale Gerechtigkeit

Bürgerbeteiligung

Gemeinwohlorientierung

Recht auf Privatsphäre

Respekt gegenüber Diversität

Fenster schliessen

Die Community Psychologie setzt besondere Akzente im Hinblick auf den Forschungs- und Interventionsprozess. Welche der folgenden Aussagen bezüglich dieser Akzentuierung ist nicht korrekt?

Im Forschungsprozess hat sich das Konzept einer gemeinschaftlich gest euerten kooperativen Forschungsbeziehung etabliert.

In community-psychologischen Interventionsprozessen spielen partizipatorische Methoden typischerweise eine wichtige Rolle.

Community Psycholg ie ist in der Interven tion eher defizit- als ressourcenorientiert.

Community-psychologische In tervention ist typischerweise interdisziplinär organisiert.

Die Community Psychologie setz t in der Intervention stärker auf (primäre) Prävention und Förd erung als auf Therapie und Rehabilitation

Fenster schliessen

Distributive Gerechtigkeit?

auf die subjektive Wahrneh mung, dass Verfahren, mittels derer Ressourcen über unterschi edliche Parteien hinweg verteilt werden, fair und gerecht sind

???

???

Aufwand wird gerecht entschädigt

Das Ergebnis der Verteilung wird als gerecht empfunden

Fenster schliessen

Eine Herausforderung für praktisch tätige Community Psychologen besteht darin, dass sie häufig im Spannungsfeld miteinander konkurrierender Werte agieren. Welches übergeordnete Abwägungsprinzip spielt als Leitlinie für die Priorisierung bestimmter Werte gegenüber anderen Werten im Kontext der Interventionsplanung eine wichtige Rolle?

Prinzip der Verhältnismäßigkeit

Prinzip der Reziprozität

Prinzip der ökonomischen Effizienz

Prinzip der Machtasymmetr ie zwischen Berater und Klient

Prinzip des kulturellen Relativismus

Fenster schliessen

Sind Zielkonflikte aufzulösen, die sich aus konkurrierenden Werten ableiten, erfordert dies eine Abwägung oder Priorisierung von bestimmten Werten vor anderen. Als Leitlinie für solche Abwägungsprozesse spielt welches Prinzip eine wichtige Rolle?

Prinzip der Verhältnismäßigkeit

Prinzip der partnersc haftlichen Orientierung

Prinzip der sozialen Gerechtigkeit

Prinzip der prozeduralen Gerechtigkeit

Prinzip der Gemeinwohlorientierung

Fenster schliessen

Welche historische Entwicklung in der U.S.- amerikanischen Sozialpsychologie wird im Zusammenhang mit der Entwicklung der Community Psychologie zu einer eigenständigen Disziplin als relevanter Einflussfaktor diskutiert?

Bert Klandermanns Forsch ungsarbeiten zur sozialen Bewegung (1950er)

Kurt Lewins Forschungs arbeit zur Gruppendynamik und Entwicklung des Aktionsfo rschungsprogramms (1950er)

Die Kognitive Wende

Henry Tajfels Forschungsarb eiten zu sozialer Minoritäten (1940er)

Formulierung der Kontak thypothese durch Gordon W. Allport