Lernkarten

Karten 35 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache English
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 22.01.2016 / 21.02.2016
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 35 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist unter der " 3 - Komponententheorie" der Einstellung zu verstehen?

Sie besagt, dass eine Einstellung (innere Bereitschaft auf Umweltreize konsistent zu reagieren) aus 3 Komponenten besteht.

Affektive Komponente

  • subjektive Bewerung des Einstellungsobjektes -> Gefühle

Kognitive Komponente

  • Information und Wissen über ein Einstellungsobjekt -> Überlegung

Konative ( entscheidungsbezogene Absicht / Intention) Komponente

  • Absicht, sich gegenüber dem Einstellungsobjekt zu verhalten -> Handlungsbereitschaft
Fenster schliessen

Wie unterscheidet sich die Kaufentscheidung von Unternehmen zu der von Individuen?

Unternehmen zeigen stärker rationonalisiertes Kaufverhalten als Privatpersonen, durch

  • Kollektiventscheidungen

Unternehmen sind in ihrem Kaufverhalten fremdbestimmt, durch

  • Lieferanten, Lagerbestand usw.

Anzeiz- und Skationsmechanismen in der Beziehung zum Lieferanten

  • Anreiz : Mengenrabatte usw.
  • Sanktion: regelmäßig verspätete Zahlungen -> Pflicht zur Vorauszahlung
Fenster schliessen

Nennen Sie Untersuchungsbereiche der Marktforschung.

  • Marktentwicklung
  • Marktteilnehmerverhalten
  • Marktreaktionsfunktion und Marketinginstrumente
  • Unternehmensbezogene Marketingfaktoren
Fenster schliessen

Welche Funktionen hat die Marketingforschung?

  • Selektionsfunktion
  • Frühwarnfunktion
  • Innovationsfunktion
  • Strukturierungsfunktion
  • Unsicherheitsreduktionsfunktion
  • Kontrollfunktion
Fenster schliessen

Erläutern Sie umfassend den Marktforschungsprozess mit allen 5 Phasen.

  1. Defininitionsphase: Formulierung des Forschungsproblems und der wichtigsten Erhebungsziele
  2. Designphase: Ausstellen eines Plans, welche Erhebungs- & Analysenmethoden verwendet werden
  3. Datenerhebungsphase: Erhebung dernötigten Daten
  4. Datenanalysephase: Auswertung und Analyse der erhobenen Daten
  5. Dokumentationsphase: Ergebnisse des Marktforschungsprozesses werden festgehalten und dokumentiert. Ausgabe einer Handlungsempfehlungen
Fenster schliessen

Welche Forschungszwecke können vorliegen?

Explikativ (Was passiert?)

  • Strukturierung des Forschungsgebietes
  • Wie ist die Qualität der Lehrveranstaltung?

Diskriptiv (Beschreibend)

  • Beschreibt  Auprägungen von  definierten Variablen
  • Fragen zum Aufwand, Durchfallquote, Praxisrelevanz

Eplikativ & kausal (Ursachenforschung)

  • Untersucht einen zuvor vermuteten Zusammenhang zwischen zwei oder mehreren Variablen
  • Anzahl der Vorher - Geher beeinflusst Durchfallquote

Prognostizierend (Wie entwickelt sich die Dinge?)

  • Stellt Verlauf von Variablenausprägungen für die Zukunft dar
Fenster schliessen

Welche Gütekriterien sind an eine Marktforschungsstudie anzulegen?

  • Reliabilität (Zuverlässigkeit)
  • Validität (Gültigkeit)
  • Praktikabilität (Umsetzbarkeit)
  • Objektivität (Unabhängigkeit)
Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen Primär- und Sekundärforschung?

Primärforschung: Erhebungsmethoden (Befragung, Beobachtung, Experiment, Forschung)

Sekundärforschung: intern/extern